Veranstaltungen

Siehe auch: Veranstaltungsarchiv

34. Deutscher Logistik-Kongress: Neues denken − Digitales leben

25.- 27. Oktober 2017, Berlin

Der Deutsche Logistik-Kongress ist eines der europaweit wichtigsten Events zu Logistik und Supply Chain Management. Seit seinen Anfängen 1983 hat er sich zu einem "Branchentreff" mit über 3.000 Teilnehmern aus allen Bereichen der Logistik entwickelt. Hier vermitteln die führenden Denker und Könner des Wirtschaftsbereiches Logistik Wissen und Handlungsempfehlungen sowie diskutieren aktuelle Probleme und Zukunftsthemen. Eine wichtige Rolle ist dem Kongress von Anfang an als Plattform für Kontakte und Geschäftsanbahnungen zugedacht.

Auch dieses Jahr werden der Forschungsverbund LogDynamics und das BIBA – durch die Präsenz im Rahmen der begleitenden Fachausstellung – Teil des einschlägigen Branchentreffs. Wir laden alle Kongressteilnehmer, die an innovativen Lösungen für die Logistik Interesse haben, herzlich ein, uns auf dem LogDynamics Stand PV/05 zu besuchen. Die Schwerpunkte unseres diesjährigen Auftrittes sind: Methoden und Technologien zur Realisierung von Industrie 4.0 Anwendungen sowie digitale Dienstleistungen und neue Geschäftsmodelle in der Logistik.

Weitere Informationen

Schulung der BIBA Expertenfabrik „Selbststeuerung in Produktion und Logistik“

20. November 2017, Bremen

Im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums „Mit uns digital! Das Zentrum für Niedersachsen und Bremen“ baut das BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen – die Expertenfabrik für „Selbststeuerung in Produktion und Logistik“ auf und offeriert hierzu neben Demonstrationen und Dialogmaßnahmen jeweils zweitägige Schulungen für die digitale Produktion und Logistik als kostenloses Angebot insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen. Die Schulungsmaßnahme soll Fach- und Führungskräfte hinsichtlich des Zukunftskonzeptes Industrie 4.0 qualifizieren und bei der Potentialermittlung zu Cyber-physischen Systemen im jeweiligen Unternehmen unterstützen. Es werden drei Schwerpunktthemen aus dem Kontext von Industrie 4.0 vermittelt: mobile Technologien und smarte Produkte, effiziente Planung und Steuerung logistischer Prozesse und technischer Systeme sowie adaptive Systeme für eine sich ändernde Umwelt. Die Schulung findet am 20. November 2017 statt.

Weitere Informationen
Anmeldung

International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC 2018)

20. - 22. Februar 2018, Bremen


© ake1150 / Fotolia

Die sechste Konferenz der vom LogDynamics etablierten Konferenzreihe findet vom 20. bis zum 22. Februar 2018 im BIBA an der Universität Bremen statt. LDIC 2018 ist den Forschungsthemen Logistik, Operation Research, Produktionstechnik und Informatik gewidmet. Sie bringt Wissenschaft und Wirtschaft rund um das Thema „Dynamik in der Logistik“ zusammen. Das Spektrum reicht von der Modellierung, Planung und Steuerung von Supply Chains und Anwendungen in logistischen Prozessen und Netzwerken, über maritime Logistik, cyber-physische Produktion und Robotik bis zur logistischen Systemen.

Call for Papers
Wissenschaftliche Beiträge können bis zum 8. Oktober 2017 (verlängerte Frist) eingereicht werden.

Weitere Informationen

Termine:
LDIC 2018
20. - 22. Februar 2018, Bremen
Schulung „Mit uns digital!“
20. November 2017, Bremen
34. Deutscher Logistik-Kongress
25.- 27. Oktober 2017, Berlin

Weitere Veranstaltungen