Das BIBA – Forschen für Produktion und Logistik

Forschen und Lehren für Produktion und Logistik: Hier setzt das BIBA seit Jahrzehnten immer wieder neue Maßstäbe. Als ältestes An-Institut der Exzellenzuniversität Bremen und Mitbegründer des Uni-Fachbereiches Produktionstechnik – Maschinenbau und Verfahrenstechnik arbeitet das BIBA traditionell in enger Kooperation mit der Universität.

Seit seiner Gründung 1981 steht das BIBA für zukunftsweisende Ideen und Projekte, für eine anwendungsorientierte Lehre sowie für disziplinen-, institutionen-, unternehmens- und nationenübergreifende Kooperationen. Es arbeitet in der Grundlagenforschung sowie für F&E-Projekte und die Umsetzung von Forschungsergebnissen in die industrielle Praxis.

Übersicht | BIBA Porträt | OrganisationsstrukturHistorie

Unsere Themen

Grundlage der Forschungsaktivitäten des BIBA ist eine umfassende und ganzheitliche Sicht auf Produktion und Logistik. Im Fokus der Arbeiten stehen sowohl die produkt- als auch die prozessorientierte Sicht. Diese Differenzierung spiegelt sich in den zwei Forschungsbereichen des Instituts wider, wobei das BIBA grundsätzlich disziplinen- und bereichsübergreifend arbeitet.

Mehr...

Unsere Leistungen

Um den Ansprüchen in Forschung und Lehre sowie seiner sozialen Verantwortung gerecht zu werden, nimmt das BIBA zahlreiche Aufgaben wahr und bietet ein breites Leistungsspektrum. Von seinem umfassenden Portfolio profitieren Wissenschaft und Wirtschaft, der Ingenieurnachwuchs, Kooperationspartner und Auftraggeber sowie Gesellschaft und Umwelt.

Mehr...

© Jan Meier, BVL

Infrastruktur

Von Demonstrationsplattform und Hightech-Labor bis Transferzentrum und Graduiertenkolleg – die Infrastruktur am BIBA dient nicht nur der Forschung, sondern auch der Lehre und der Wirtschaft. Mit folgenden Angeboten unterstützen wir den Wissenstransfer.

Mehr...

© FotolEdhar / Fotolia

Mitarbeiter

Je nach Anzahl und Umfang der Forschungs- und Entwicklungsprojekte arbeiten im BIBA stets zwischen 120 und 160 Menschen. Die BIBA-Forscherinnen und -Forscher kommen überwiegend aus der Produktionstechnik, dem Wirtschaftsingenieurwesen, dem Systems Engineering sowie der Informatik und angrenzenden Disziplinen. Zudem engagieren sich permanent Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus allen Teilen der Welt am BIBA und in seinen Projekten.

Bereich: Alle | IPS | IKAP | DiL/PSLS | Verwaltung
Mitarbeitersuche
| Ehemalige Mitarbeiter

Karriere

Immer wieder suchen wir nach Verstärkung für unsere Teams – ob in Forschung, im Technischen Bereich, für die Verwaltung oder für sonstige Arbeiten.

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen aufgelistet.

Termine:
LOGISS 2017
3. – 7. Juli 2017, Bremen
Wirtschaft trifft Wissenschaft
29. August 2017, Bremen
APMS 2017
3. – 7. September 2017, Hamburg
Schulung „Mit uns digital!“
4. – 5. September 2017, Bremen

Weitere Veranstaltungen