Willkommen

Das BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH ist ein ingenieurwissenschaftliches Forschungsinstitut. Es wurde 1981 als eines der ersten An-Institute der Universität Bremen gegründet und zählt heute zu den großen Forschungseinrichtungen im Land Bremen. Es besteht aus den zwei Forschungsbereichen „Intelligente Produktions- und Logistiksysteme” (IPS), geleitet von Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag und „Informations- und kommunikationstechnische Anwendungen in der Produktion” (IKAP), geleitet von Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Thoben. Auf der Basis ausgeprägter Grundlagenforschung betreibt es anwendungsorientierte Forschung und industrielle Auftragsforschung – national wie international, in den Bereichen Produktion und Logistik unter anderem in wichtigen Branchen wie Logistikdienstleistung, Automobil, Luftfahrt und Windenergie. Weiterhin ist das BIBA im Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics (LogDynamics) sowie in der International Graduate School for Dynamics in Logistics engagiert. Mit dem LogDynamics Lab verfügt das BIBA über ein Dienstleistungszentrum zur Entwicklung und Erprobung innovativer mobiler Technologien für logistische Prozesse und Systeme.

Aktuelle Veranstaltungen

Erfolgreich innovieren in digitalen Märkten

Lange Zeit waren deutsche Mittelständler vor allem mit einem klassischen, linearen sowie qualitätsorientierten Innovationsansatz sehr erfolgreich. In einer digitalen Plattformwelt gelten jedoch andere Regeln,...
Mehr...


Technologien der Logistik

Im Rahmen der Schulung „Technologien der Logistik“ lernen Sie in unserer praxisnahen Lernfabrik die Möglichkeiten und Potenziale der Selbststeuerung für Ihr Unternehmen kennen. Hierbei setzen Sie sich aktiv...
Mehr...


Neue Projekte

Corofa

Close-to-Body Sensor System for Collaboration in Robot Farms
mehr ...


DIH4CPS

Fostering DIHs for Embedding Interoperability in CyberPhysical Systems of European SMEs
mehr ...


Neue Pressemitteilungen

Produktion und Qualität sichern: Neues System zur durchgängigen Überwachung in Lieferketten

F&E-Projekt SaSCh (Digitale Services zur Gestaltung agiler Supply Chains) erfolgreich abgeschlossen | Umfang: 4,5 Millionen Euro | Erfassung und Austausch qualitäts- und zustandsrelevanter Daten in...
Mehr...


Erweiterte Realität auf der Baustelle – zum Nutzen der Augmented Reality für die Zukunft im Handwerk

Forschungsprojekt „KlimAR“ zum Einsatz von Augmented Reality (AR) im Handwerk erfolgreich beendet | F&E am Beispiel Klimatechnik ist übertragbar auf zahlreiche andere Gewerke | Nun: Weiterentwicklung zur...
Mehr...


Aktuelle Meldungen

© cellumation GmbH

EU Förderung für BIBA-Spin-off cellumation GmbH

Der Europäische Innovationsrat (EIC) unterstützt das BIBA-Spin-off cellumation GmbH bei der Weiterentwicklung ihrer hochinnovativen zellularen Fördertechnik. Der entsprechende Zuteilungsbescheid über eine...
Mehr...


Dynamics in Logistics – Proceedings zur LDIC 2020 veröffentlicht

Der Tagungsband zur siebten International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC 2020) ist jetzt im Springer Verlag erhältlich. Die im Zweijahresrhythmus stattfindende Konferenz thematisiert die...
Mehr...


Videos

© BIBA, Recep-Ali Özyilmaz

Innovationswerkstatt am Tag der Logistik 2019 im BIBA

Anlässlich des Tages der Logistik am 11. April richtete das BIBA gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen und dem Forschungsverbund LogDynamics eine Innovationswerkstatt zum Thema Digitale...
Mehr...


Digitale Dienstleistungen im Hafen auf Basis einer unternehmensübergreifenden Cloud

ProDiS steht für Prozessinnovation durch digitale Dienstleistungen für den Seehafen der Zukunft und ist ein Projekt, an dem das BIBA beteiligt ist. Das Vorhaben leistet einen wesentlichen Beitrag zur...
Mehr...


Termine:
Erfolgreich innovieren in digitalen Märkten
19. Juni 2020, 9 - 11 Uhr, virtuell
Technologien der Logistik
15. September & 17. November 2020, BIBA
SysInt 2020
11. - 13. November 2020, Bremen

Weitere Veranstaltungen