Willkommen

Das BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH ist ein ingenieurwissenschaftliches Forschungsinstitut. Es wurde 1981 als eines der ersten An-Institute der Universität Bremen gegründet und zählt heute zu den großen Forschungseinrichtungen im Land Bremen. Es besteht aus den zwei Forschungsbereichen „Intelligente Produktions- und Logistiksysteme” (IPS), geleitet von Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag und „Informations- und kommunikationstechnische Anwendungen in der Produktion” (IKAP), geleitet von Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Thoben. Auf der Basis ausgeprägter Grundlagenforschung betreibt es anwendungsorientierte Forschung und industrielle Auftragsforschung – national wie international, in den Bereichen Produktion und Logistik unter anderem in wichtigen Branchen wie Logistikdienstleistung, Automobil, Luftfahrt und Windenergie. Weiterhin ist das BIBA im Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics (LogDynamics) sowie in der International Graduate School for Dynamics in Logistics engagiert. Mit dem LogDynamics Lab verfügt das BIBA über ein Dienstleistungszentrum zur Entwicklung und Erprobung innovativer mobiler Technologien für logistische Prozesse und Systeme.

Aktuelle Veranstaltungen

Toolkitchen – Rezeptideen für digitale Innovationen. Wie Sie mit den richtigen Zutaten mehr Produktivität und Innovationen in Ihrem Unternehmen kreieren

Outlook, Evernote, (x-beliebige)-Todo-Listen-App – warum machen uns angebliche Produktivitätstools nicht produktiver? Wann sind wir effektiv und wann müssen wir effizient sein? Wie lassen sich Tools...
Mehr...


Mit Digitalisierung erfolgreich durch die Krise – Grundlagen

Das Onlineseminar zeigt die Dringlichkeit der Digitalisierung auf und vermittelt die Grundlagen. Neben einer Abgrenzung zwischen der Prozess- und der Geschäftsmodelldigitalisierung, werden anhand von Case...
Mehr...


Neue Projekte

i4Q

Datendienste für die Qualitätskontrolle in Industrie 4.0
mehr ...


COALA

COgnitive Assisted agile manufacturing for a LAbor force unterstützt durch vertrauenswürdige künstliche Intelligenz
mehr ...


Neue Pressemitteilungen

Autoumschlag in Häfen künftig effizienter

Tests auf einem der weltgrößten Autoterminals zeigen: Ein intelligentes Planungs- und Steuerungssystem kann die Effizienz des Autoumschlags in Häfen erhöhen. Im erfolgreich abgeschlossenen Forschungsprojekt...
Mehr...


Produktion und Qualität sichern: Neues System zur durchgängigen Überwachung in Lieferketten

F&E-Projekt SaSCh (Digitale Services zur Gestaltung agiler Supply Chains) erfolgreich abgeschlossen | Umfang: 4,5 Millionen Euro | Erfassung und Austausch qualitäts- und zustandsrelevanter Daten in...
Mehr...


Aktuelle Meldungen

Forschungen in der BIBA-Halle unter dem Arbeitstitel „Maschinen-EKG“

Das Tor ist geliefert, aufgebaut und in Betrieb genommen – unübersehbar in der BIBA-Halle. Damit geht es einen wichtigen Schritt weiter mit den Forschungen der Wissenschaftler vom Institut für integrierte...
Mehr...


Umfrage zur Prozessoptimierung in der Logistik gestartet

Sie arbeiten operativ in einem klein- bzw. mittelständischen Logistikunternehmen im Land Bremen? Sie würden gerne Arbeitsabläufe verbessern, wissen aber nicht genau, wie? Dann nehmen Sie an unserer Umfrage...
Mehr...


Videos

Wie wird mit digitalen Mitteln die Aus- und Weiterbildung unterstützt?

Als branchenspezifische Neuentwicklung können Schweißsimulatoren zukünftig deutliche Vorteile im Lernprozess bieten. An dieser Stelle knüpft der MESA-Demonstrator an, um digitale Medien in bedarfsorientierte...
Mehr...


Digitalisierung in Produktion und Logistik – Ein Tag am BIBA

Im Rahmen von Industrie 4.0 wird die Optimierung von Unternehmensprozessen durch digitale Lösungen immer mehr zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Aber wie kann diese Transformation angestoßen,...
Mehr...