Karriere

Immer wieder suchen wir nach Verstärkung für unsere Teams – ob in Forschung, im Technischen Bereich, für die Verwaltung oder für sonstige Arbeiten. Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen aufgelistet. Per Klick kommen Sie direkt zu den Angeboten für:
Wissenschaftliches Personal
Technisches Personal
Verwaltung
Studentische Hilfskräfte
Sonstige

Wir freuen uns auch über Initiativbewerbungen. Haben Sie keinen direkten Ansprechpartner am BIBA, senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte mit dem Stichwort „Initiativbewerbung“ im Betreff an:

BIBA – Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

oder per E-Mail an info@biba.uni-bremen.de

Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir möchten Sie mit den hier aufgeführten Informationen über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären

Offene Stellen am BIBA

Wissenschaftliches Personal

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

- Mensch-Technik-Interatktion -

gesuchte Fachrichtung: Informatik, Digital Media, Systems Engineering o.ä.

ab sofort, TV-L E 13 (Vollzeit, befristet)

Aufgabenbeschreibung:

  • Bearbeitung anwendungsorientierter Forschungsprojekte im Bereich Mensch-Technik-Interaktion und Augmented Reality
  • Entwicklung neuartiger Prozessabläufe durch innovative Mensch-Technik-Schnittstellen
  • Aktive Zusammenarbeit mit Industriepartnern in Projektkonsortien
  • Präsentation der Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen sowie Publikation in internationalen Zeitschriften
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben

Qualifikation:

  • Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss (Diplom oder Master) vorzugsweise in den Bereichen Informatik, Digital Media, Systems Engineering o.ä.
  • Beherrschung von C# und Android-Programmierung ist Voraussetzung
  • Erfahrungen mit AR-/VR-Applikationen sind erwünscht
  • Grundkenntnisse zu Produktions- und Logistiksystemen sind von Vorteil
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Ihr Ansprechpartner:

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Michael Lütjen Tel.: 0421 / 218-50123
E-Mail: ltj@biba.uni-bremen.de

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail bis 28.02.2022 an:

Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag
E-Mail: info-ips@biba.uni-bremen.de

Stichwort: IPS 1.4 ltj MTI (bitte unbedingt angeben)

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

- Autonome Systeme: Steuerung und Interaktion -

gesuchte Fachrichtung: Produktionstechnik, Systems Engineering, Informatik

Institutsprofil:

  • Ingenieurwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität Bremen
  • Schwerpunkte u.a. in Industrie 4.0, Künstlicher Intelligenz, Robotik
  • Umfangreiche Forschungsinfrastruktur mit über 150 Mitarbeiter*innen

Aufgabenbeschreibung:

  • Bearbeitung anwendungsorientierter Forschungsprojekte zur Integration von autonomen und interagierenden Systemen in Produktions- und Logistikbereiche
  • Aktive Zusammenarbeit mit Industriepartnern in Projektkonsortien
  • Programmierung, Steuerung und Integration von autonomen Logistiksystemen
  • Konzipierung und Umsetzung von Methoden zur Mensch-Maschine-Interaktion
  • Publikation bei internationalen Konferenzen sowie in internationalen Fachzeitschriften
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben

Qualifikation:

  • Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss (Diplom oder Master) vorzugsweise in den Bereichen Produktionstechnik, Systems Engineering, Informatik o.ä.
  • Sehr gute Programmierkenntnisse (idealerweise in Python) sind erwünscht
  • Praktische Erfahrungen mit Robotersystemen oder Sensordatenverarbeitung sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse zu Produktions- und Logistiksystemen sowie -prozessen sind von Vorteil
  • Strukturierte, selbständige und methodische Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Weitere Informationen:

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Dauer: befristet
  • TV-L E 13 (Vollzeit)

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an:

Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20, 28359 Bremen
E-Mail: fre@biba.uni-bremen.de
Stichwort: IPS 1.2 ptz (Bitte unbedingt angeben.)

BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

ab 01.01.2022 oder später, TV-L E 13 (Vollzeit, befristet)

gesuchte Fachrichtung: Wirtschaftsingenieurwesen, Systems Engineering o.ä.

Aufgabenbeschreibung:

  • In dem europäische Forschungsvorhaben „ReaLCoE“ leitet das BIBA ein Arbeitspaket zur Digitalisierung der  Windenergieanlagen (WEA) der Zukunft. In diesem Zusammenhang suchen wir Verstärkung für unser Team um die Konzeption und Umsetzung eines Digitalen Zwillings für next-gen WEA voranzutreiben. In dem bis Anfang 2026 laufenden Projekt soll diese Aufgabe nicht nur theoretisch erarbeitet werden, sondern in Zusammenarbeit mit GE Renewable Energy und weiteren Projektpartnern auch in einem full-scale Demonstrator umgesetzt werden.
  • Sie werden die Anforderungen mit den Projektpartnern erarbeiten und in ein Digitalisierungskonzept überführen. Weiter werden Sie die Implementierung als prototypischer Demonstrator organisieren und leiten.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein technisches Master- oder Diplom-Studium (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Systems Engineering) abgeschlossen und haben erste Erfahrungen im Bereich Digitalisierung und Datenverarbeitung gemacht.
  • Sie sind interessiert an der Arbeit in einem internationalen Projekt und sprechen gut Englisch.
  • Sie haben Erfahrungen im Entwerfen und Modellieren von IT-Systemen.

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.biba.uni-bremen.de direkt auf der Startseite unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Ihr Ansprechpartner:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Thoben
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

E-Mail: er@biba.uni-bremen.de

Ansprechpartner: Karl Hribernik
Tel.: 0421 / 218-50108
E-Mail: hri@biba.uni-bremen.de

Stichwort: IKAP HRI ReaLCoE (bitte unbedingt angeben)

Technisches Personal

Derzeit liegen hierzu keine Angebote vor.

Verwaltung

BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Für den Geschäftsbereich Finanzen, Organisation und Verwaltung suchen wir

eine/n kaufmännische/n Geschäftsführer/in (m/w/d).

Die kaufmännische Geschäftsführung bildet zusammen mit den beiden Geschäftsführern der wissenschaftlichen Geschäftsbereiche die Leitung des BIBA. Die erfolgreiche Erfüllung dieser Aufgabe erfordert sowohl unternehmerisches und konzeptionelles Denken als auch Organisationsfähigkeit und fundiertes betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Wissen. Die kaufmännische Geschäftsführung leitet dabei eigenständig den Bereich „Finanzen, Organisation und Verwaltung“ mit aktuell elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben:

Führung und Verantwortung der Bereiche

  • Rechnungswesen und Finanzen (Jahresabschlüsse, Budgetplanung, Controlling und Gremienberichte)
  • Projektverwaltung und -controlling
  • Personalwirtschaft
  • Gebäudemanagement und Forschungshalle
  • Materialwirtschaft, Vertragsmanagement, Erfindungs- und Patentbetreuung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Datenverarbeitung; Dokumentenmanagement
  • Mitwirkung an der strategischen Institutsentwicklung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Master oder Diplom) oder gleichwertig, bevorzugt aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der kaufmännischen Steuerung, möglichst in einer mittelgroßen, gemeinnützigen Organisation mit Fördermittelstruktur in einem technisch-wissenschaftlichen Umfeld
  • In der Praxis nachgewiesene Berufs- und Führungserfahrung im Management, möglichst im Forschungsbereich
  • Erfahrung in der Organisation und Gestaltung komplexer Strukturen und Prozesse
  • Sicherer Umgang mit Personalrecht, möglichst Tarifrecht (TV-L)
  • Kenntnisse der Förderinstrumente und -bedingungen sowie der Zuwendungsbestimmungen relevanter Drittmittelgeber

Die Stelle ist zunächst auf fünf Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E 15. Das BIBA strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschaftsbereich an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.biba.uni-bremen.de direkt auf der Startseite unter Datenschutz.

Wenn Sie in einem innovativen Forschungsinstitut gestalterisch Verantwortung übernehmen möchten, schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail bis zum 23. Januar 2022 an:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH | Herrn Olaf Simon | Hochschulring 20 | 28359 Bremen E-Mail: sim@biba.uni-bremen.de

Studentische Hilfskräfte

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab 01.02.2022 | bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Recherche zu Futtermittelkreisläufen und Nachhaltigkeit inklusive BIO
  • Modellierung und Dokumentation verschiedener Szenarien (Milchviehwirtschaft etc.)

Profil:

  • Idealerweise Erfahrungen in der Landwirtschaft
  • Selbstständige Arbeitsweise und Deutschkenntnisse erwünscht
  • Interesse an den Themenbereichen Simulation, Optimierung oder Heuristikentwicklung erwünscht

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA, Intelligente Produktions-und Logistiksysteme
Dr.-Ing. Michael Lütjenhim@biba.uni-bremen.de
E-Mail: LTJ@biba.uni-bremen.de

Tel.: +49 421 218 50123

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab 01.02.2022 | bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Unterstützung bei Entwicklung von Steuerung- und Navigationskonzepten basierend auf ROS
  • Recherche zu Open-Source-Bibliotheken von bestehenden Robotersteuerungskonzepten
  • Unterstützung bei der Erstellung von digitalen Lehrmaterialien

Profil:

  • Programmierkenntnisse (Python oder C++)
  • Erfahrungen über eingebettete Systeme wünschenswert (z.B. Raspberry Pi, Arduino, ROS)
  • Kenntnnisse gängiger Softwareentwicklungssysteme wünschenswert (Git)

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:

BIBA, Intelligente Produktions-und Logistiksysteme
Tobias Sprodowski
E-Mail: spr@biba.uni-bremen.de
Tel.: +49 421 218 50097

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort, Bis zu 72 h/Monat

Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von 3D-Druck-Aufträgen
  • 3D-Druck-konforme Konstruktion von Bauteilen
  • Analyse und Auswertung von 3D-gedruckten Bauteilen

Profil:

  • Erfahrungen mit 3D-Druck
  • Sicherer Umgang mit CAD
  • Selbstständige, flexible und gründliche Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA, Data Analytics und Prozessoptimierung:
Markus Trapp
E-Mail: tap@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50146

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort, Bis zu 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Gestaltung und Implementierung von grafischen Nutzeroberflächen
  • Konzeption und Entwicklung eines Anreizsystems für Exoskelette zur Akzeptanzsteigerung mittels Gamification
  • Entwicklung und Implementierung von Kommunikationsarchitektur und Schnittstellen
  • Entwicklung von gesicherten Datenbanken für Analysedaten

Profil:

  • Studium in Informatik, Systems Engineering, Produktionstechnik oder Wirtschaftsinformatik
  • Sehr gute Programmierkenntnisse ( ideal: Python
  • Hohes Engagement und selbstständige Arbeitsweise
  • Idealerweise Erfahrungen mit GUI Entwicklung, Datenbanken und Systemarchitekturen

Wir bieten:

  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten

Ansprechpartner:

BIBA, Forschungsbereich: IPS Robotik und Automatisierung
Christoph Petzoldt
E-Mail: ptz@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 50119

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort, Bis zu 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Entwicklung und Programmierung von Software zur Mensch Technik Interaktion, u.a. Sprache und Gesten
  • Umsetzung von Interaktionsmöglichkeiten auf technischen Systemen (fahrerlose Transportfahrzeuge & Exoskelette
  • Datenanalyse von Exoskelett Sensorik zur Bewegungserkennung
  • Hardwareintegration & Schnittstellenimplementierung

Profil:

  • Studium in Informatik, Systems Engineering, Produktionstechnik oder Wirtschaftsinformatik
  • Sehr gute Programmierkenntnisse ( ideal: Python
  • Hohes Engagement und selbstständige Arbeitsweise
  • Idealerweise Erfahrungen mit Bildverarbeitungsverfahren, Machine Learning oder ROS

Wir bieten:

  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten

Kontakt:

BIBA, Forschungsbereich: IPS Robotik und Automatisierung
Christoph Petzoldt
E-Mail: ptz@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 50119

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

Life Cycle Assessment / Nachhaltigkeit

ab sofort, bis zu 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Konzeption von neuen Vorgehensweisen im Kontext von Nachhaltigkeit
  • Aktive Einbindung in Forschungs- und Industrieprojekte

Profil:

  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen/Produktionstechnik
  • Interesse an konzeptioneller Arbeit
  • Von Vorteil sind Erfahrungen zum Thema Life Cycle Assessment

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches und flexibles Arbeitsumfeld
  • Vergütung 12 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: Individuell
  • Langfristige Anstellung ist ausdrücklich gewünscht

Kontakt: 

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Dennis Keiser
E-Mail: ked@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50183

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Beginn: ab sofort, bis 74 Stunden / Monat
Schwerpunkt: Design

Aufgaben:

  • Unterstützung im Bereich des Marketing
  • Design und Erstellung von PR-Material: Flyer, Broschüren, Berichte
  • Bild- und Videobearbeitung
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Präsentationen

Profil:

  • Kenntnisse in InDesign und Bildbearbeitung
  • Sehr gute Kenntnisse von Office-Produkten
  • Kenntnisse in Videobearbeitung wünschenswert
  • Selbständige, flexible und gründliche Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikationsbereitschaft und Eigenmotivation
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • 12,00 €/h

Kontakt:

BIBA
Aleksandra Himstedt
E-Mail: him@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50106

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab 01.08.2021, bis zu 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Durchführung und statistische Auswertung von Materialflusssimulationen in Plant Simulation
  • Unterstützung bei der Literaturrecherche
  • Ausarbeitung von Konzepten zur autonomen Produktionssteuerung

Profil:

  • Studium der Fachrichtung Produktionstechnik, Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen, o. ä.
  • Erfahrungen mit Materialflusssimulationen
  • Fundierte Kenntnisse zur Programmierung (Python)
  • Bereitschaft auch zur selbstständigen Einarbeitung
  • Gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde

Kontakt: 

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Frau Darja Wagner-Kampik
Telefon: 0421 218 – 50 039
E-Mail: wan@biba.uni-bremen.de

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH 

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)
Robotiksteuerung und -architektur

ab sofort, bis zu 74 h/Monat

Aufgabenbeschreibung:

  • Unterstützung bei der Entwicklung einer Software-Architektur für modulare Montagesysteme
  • Recherche von Architekturen zur Verschaltung modularer Steuerungen und Modelle
  • Recherche gängiger Verfahren der Robotersteuerung
  • Entwicklung von ROS-nodes nach Spezifikationen

Ihr Profil:

  • Programmierkenntnisse (Python oder C++)
  • Erfahrungen in ROS wünschenswert
  • Erfahrungen im Umgang und der Steuerung robotischer Systeme sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Jasper Wilhelm
BIBA - Intelligente Produktions- und Logistiksysteme
Hochschulring 20 28359 Bremen
E-Mail: wil@biba.uni-bremen.de

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Softwareentwicklung

ab sofort
Bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung von Softwaredemonstratoren
  • Aktive Einbindung in Forschungs und Industrieprojekte
  • Programmierung von Schnittstellen und Test von Demonstratoren

Profil:

  • Studium Informatik oder Systems Engineering
  • Gute Programmierkenntnisse
  • Von Vorteil sind Erfahrungen mit React und/oder Python
  • Eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vergütung 12 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Langfristige Anstellung ist ausdrücklich gewünscht

Ansprechpartner:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Dennis Keiser
E-Mail: ked@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 50183

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine*n studentische*n Mitarbeiter*in
Luftfahrtforschung

ab sofort | bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit in Industrie und Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei der Konzepterstellung
  • Recherchen zum Stand der Technik

Profil:

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder sonstiger technischer Studiengang
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Abschlussarbeiten
  • Vergütung 12 Euro pro Arbeitsstunde
  • Langfristige Anstellung ist ausdrücklich erwünscht

Kontakt:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Dennis Keiser
E-Mail: ked@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50183

BIBA Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort
40-50 h/Monat

Aufgaben:

  • Erstellen von Simulationsmodellen von Produktions und Logistiksystemen
  • Entwicklung von Algorithmen zur automatischen Modellgenerierung
  • Entwicklung von Machine Learning Anwendung zur Produktions und Logistiksteuerung

Profil:

  • Studium der Informatik, Systems Engineering oä
  • Sicherer Umgang in der Programmiersprache Python und JAVA
  • Erste Erfahrung mit ML Libraries wie Keras oder Tensorflow
  • Selbstständige und motivierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang in Englischer und Deutscher Sprache

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:
Lennart Steinbacher
Data Analytics und Prozessoptimierung:
E-Mail: stb@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 50092

BIBA Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort
40 bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Unterstützung spannender Forschungsprojekte bei Entwicklung, Implementierung und Testen von Interaktionsdesigns, Webanwendungen und/oder IoT Systemen.

Profil:

  • Fortgeschrittene Programmierkenntnisse (HTML5, CSS, JavaScript, Python)
  • Erfahrung mit Design Werkzeugen ( Adobe Suite, Sketch, Invision , etc.
  • Kreativität und ein Auge für ansprechende Gestaltung
  • Gutes Deutsch und Englisch

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an spannenden anwendungsnahen Forschungsprojekten und innovativen Interaktionssystemen
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:
BIBA, IKAP
Aaron Heuermann
E-Mail: her@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 50172

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Game Development sowie Weiterentwicklung von bestehenden Serious Games
  • Aktive Mitarbeit in Forschungsprojekten (unter anderem DigiLab4U)

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium
  • Sie verbinden Ihre Leidenschaft für objektorientierte Softwareentwicklung mit einem ausgeprägten Verständnis für einen sauberen Programmierstil in den Programmiersprachen Java und JavaScript
  • Sie besitzen eine Affinität zu Simulationen und Games
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Wünschenswert:

  • Grundlegendes Verständnis von Supply Chain Managment (SCM)
  • Programmierkenntnisse in Sprachen wie PHP, HTML5, JavaScript
  • Erfahrungen mit Node.js und Adobe CC
  • Erfahrungen im Umgang mit Game Engines (Unity) und UI Design

Wir bieten:

  • Game Development
  • Herausfordernde Tätigkeit, die durch einen hohen Grad an Selbstständigkeit und Verantwortung gekennzeichnet ist
  • Junges dynamisches Team
  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im industrienahen Projektumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen:

  • Beginn: Ab sofort
  • Vergütung: 12,00 €/h
  • Arbeitszeit: 50-74 h/Monat
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Informations- und kommunikationstechnische Anwendungen in der Produktion (IKAP)
Dr.-Ing. Jannicke Baalsrud Hauge
Telefon: 0421 218 – 50 084
E-Mail: baa@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Vorbereiten von einfachen Erklärskizzen für komplexe technische Zusammenhänge
  • Umsetzung der Skizzen im bewegten und/oder statischen Bild
  • Entwicklung von einfachen Designs für technische Systeme

Ihr Profil:

  • Studium der Digitalen Medien, Integriertes Design oder vergleichbares
  • Sicherer Umgang mit Designwerkzeugen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse erwünscht

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: 74 h / Monat
  • Vergütung: 12,00 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50114


Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich IoT und Automatisierungstechnik
  • Layout-Erstellung für gedruckte Schaltungen unter Verwendung aktueller CAD-Werkzeuge
  • Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung, der mechanischen Konstruktion und der Fertigung
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation
  • Betreuung der Überführung in die Prototypenfertigung

Ihr Profil:

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Elektronikfertigung
  • Erfahrung in der Schaltungstechnik (digital/analog/RF)
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Layout Tools
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Pragmatischer, zielorientierter und gut strukturierter Arbeitsstil

Wir bieten:

  • Nutzung von State of the Art Technologien
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere informationen:

  • Vergütung: 12,00 € / Stunde
  • Arbeitszeit: 74 h/Monat
  • Beginn: ab sofort

 

Ihr Ansprechpartner:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
Tel.: 0421 / 218 - 50114
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

In einem luftfahrtbezogenem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit einem großen Europäischen Flugzeughersteller sollen Softwaremodule für die Automatisierung in der Produktion entwickelt werden. Ihre Aufgabe umfasst dabei:

  • Spezifikation und Entwicklung von betriebssystemspezifischen Komponenten
  • Spezifikation und Entwicklung von echtzeitbasierten Anwendungen

Ihr Profil:

  • Studium der Informatik oder Elektrotechnik
  • Sicherer Umgang mit den Programmiersprachen C und/oder C++
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches, akribisches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Nutzung der State of the Art Technologien
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: 74 h / Monat
  • Vergütung: 12,00 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50114

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Zuarbeit in einem luftfahrtbezogenem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit einem großen Europäischen Flugzeughersteller. Ihre Aufgabe umfasst dabei:
  • Spezifikation und Entwicklung von Komponenten
  • Nutzung des React JavaScript Web-Frameworks
  • Datenbankzugriff über REST

Ihr Profil:

  • Studium von Informatik oder Systems Engineering
  • Sicherer Umgang mit JavaScript, CSS und HTML
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches, akribisches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Vergütung 12,00 Euro pro Arbeitsstunde
  • Arbeitszeit: 74 h/Monat
  • Beginn: ab sofort

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP
Konstantin Klein
Telefon: 0421 / 218 - 50114
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung in der operativen und administrativen Bearbeitung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen
  • Durchführung von Literaturrecherchen

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium in BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen o. ä.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige und zielstrebige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im Projektumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen:

  • Beginn: Ab sofort
  • Vergütung: 12,00 €/h
  • Arbeitszeit: 60-74 h/Monat
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Herr Dipl.-Wi.-Ing. Stephan Oelker
Telefon: 0421 218 – 50 130
E-Mail: oel@biba.uni-bremen.de

Sonstige

Derzeit liegen hierzu keine Angebote vor.