Veranstaltungen

Siehe auch: Veranstaltungsarchiv

Weiterbildung zum/r wissenschaftlichen Innovationsbotschafter*in

Januar - Juli 2021, Bremen

Wie kann ich meine Transportkette umweltfreundlicher gestalten? Welche ungenutzten Synergien schlummern in meinen internen Prozessabläufen? Muss ich vermehrt auf künstliche Intelligenz setzen, um den Anschluss nicht zu verlieren? Zukünftig sollen der Bremer Logistik zur Lösung ihrer Herausforderungen wissenschaftliche Innovationsbotschafter*innen zur Seite stehen.

Die Logistikbranche – eine der wichtigsten Triebfedern für die Bremer Wirtschaft – ist durch klein- und mittelständische Akteure geprägt. Ihre Organisation auf Innovationen auszurichten, stellt KMU vor Herausforderungen, die sie oftmals nicht bedienen können. Auch wenn Potentiale bekannt sind, können Unternehmen diese nicht unbedingt in Eigenregie heben. Das Projekt BreLogIK (Bremer Logistik Transfer- und Innovationskultur), an dem das BIBA als Partner beteiligt ist, setzt hier an, um bislang ungenutzte Möglichkeiten im engen Schulterschluss zwischen Bremer Wissenschaft und Logistikwirtschaft auszuschöpfen.

Vor dem Hintergrund bieten die BreLogIK-Projektpartner Wissenschaftler*innen im Land Bremen eine Weiterbildung zum/r wissenschaftlichen Innovationsbotschafter*in für die Bremer Logistikbranche. Start der Ausbildung ist Januar 2021, Ende voraussichtlich Juli 2021.

Anmeldung

Vortragsreihe „Dynamics in Logistics - 25 Jahre Logistikforschung in Bremen“

5. Mai – 1. Dezember 2021, online


Bild: LogDynamics

2021 ist ein Jubiläumsjahr: Die Universität Bremen feiert ihr 50-jähriges und das BIBA sein 40-jähriges Bestehen, vor 55 Jahren wurde der erste Container von den Bremischen Häfen eingeführt und das Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics, kurz LogDynamics, betreibt seit 25 Jahren erfolgreich Logistikforschung in Bremen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Universität sowie mit externen Partnern, wie den Instituten BIBA, ISL und der Jacobs University Bremen, ist zu einem festen Bestandteil der Forschungs- und Transferlandschaft im Land Bremen geworden und wird von Wirtschaft und Wissenschaft sowohl national als auch international geschätzt.

Das Jubiläum wird LogDynamics mit mehreren Aktivitäten feiern. Geplant ist u.a. eine Vortragsreihe „Dynamics in Logistics - 25 Jahre Logistikforschung in Bremen“, die am 5. Mai mit dem Vortrag „55 Jahre Container in Bremen - Gründe für den Erfolg des Systems und aktuelle Perspektiven“ startet. An jedem ersten Mittwoch im Monat vom 17 bis 18 Uhr werden Ihnen LogDynamics-Wissenschaftler*innen ihre Forschungsaktivitäten vorstellen. Die Themen reichen dabei von der Containerlogistik über die Digitalisierung bis zu Fragen der Nachhaltigkeit.

Details & Anmeldung