Karriere

Immer wieder suchen wir nach Verstärkung für unsere Teams – ob in Forschung, im Technischen Bereich, für die Verwaltung oder für sonstige Arbeiten. Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen aufgelistet. Per Klick kommen Sie direkt zu den Angeboten für:
Wissenschaftliches Personal
Technisches Personal
Verwaltung
Studentische Hilfskräfte
Sonstige

Wir freuen uns auch über Initiativbewerbungen. Haben Sie keinen direkten Ansprechpartner am BIBA, senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte mit dem Stichwort „Initiativbewerbung“ im Betreff an:

BIBA – Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

oder per E-Mail an info@biba.uni-bremen.de

Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir möchten Sie mit den hier aufgeführten Informationen über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären

Offene Stellen am BIBA

Wissenschaftliches Personal

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

gesuchte Fachrichtung: Augmented Reality/Internet of Things

ab sofort, TV-L E 13 (Vollzeit), befristet

Institutprofil:

  • Ingenieurwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität Bremen
  • Schwerpunkte u.a. in Industrie 4.0, Künstlicher Intelligenz, Robotik
  • Umfangreiche Forschungsinfrastruktur mit über 150 Mitarbeiter*innen

Aufgabenbeschreibung:

  • Bearbeitung anwendungsorientierter Forschungsprojekte im Bereich Augmented Reality und IoT-Anwendungen
  • Aktive Zusammenarbeit mit Industriepartnern in Projektkonsortien
  • Konzipierung und Umsetzung von Mensch-Technik-Schnittstellen
  • Präsentation der Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen sowie Publikation in internationalen Zeitschriften
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben

Qualifikation:

  • Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss (Diplom oder Master) vorzugsweise in den Bereichen Informatik, Digital Media, Systems Engineering o.ä.
  • Beherrschung von Unity und Blender sowie C# ist erwünscht
  • Erfahrungen mit AR-/VR-Applikationen und Embedded Systems sind erwünscht
  • Grundkenntnisse zu Produktions- und Logistiksystemen sind von Vorteil
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20, 28359 Bremen
E-Mail: fre@biba.uni-bremen.de
Stichwort: IPS 1.4 ltj AR
www.biba.uni-bremen.de

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

gesuchte Fachrichtung: Informatik / Systems Engineering

Aufgabenbeschreibung:

  • Wir suchen für unser Team kreative Unterstützung im Themenfeld Künstliche Intelligenz. Im Rahmen von anwendungsnahen Forschungsprojekten sollen internetbasierte Anwendungen und Digitale Dienstleistungen für unterschiedliche Branchen mit Ansätzen aus der KI und Data Analytics implementiert werden. Die Projekte werden im Verbund mit weiteren Forschungspartnern sowie Anwendungspartnern aus der Industrie bearbeitet. Die Durchführung einer Promotion im Rahmen der Themenstellungen ist ausdrücklich erwünscht.

Ihr Profil:

  • Master of Science in Informatik oder Systems Engineering
  • Beherrschen mindestens einer objektorientierten Programmiersprache und Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung
  • Kenntnisse verschiedener Verfahren der Künstlichen Intelligenz und Datenanalyse, u.a. mit Python, sowie Domänenkenntnisse im Produktions- und Logistikbereich
  • Interesse an sensorgestützten Technologien und Cyber-Physischen-Systemen
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbständigem Arbeiten, gute Teamfähigkeit
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Weitere Informationen:

  • ab sofort
  • Dauer: Auf Projektbasis befristet (verlängerbar)
  • TV-L E 13 (Vollzeit)

Kontakt:

Herr Aaron Heuermann (her@biba.uni-bremen.de) oder Herr Stefan Wiesner (wie@biba.uni-bremen.de).

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Thoben
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20 28359 Bremen
E-Mail: er@biba.uni-bremen.de
Stichwort: KI (Bitte unbedingt angeben.)

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

gesuchte Fachrichtung: Wirtschaftingenieurwesen, Systems Engineering oder vergleichbar

Aufgabenbeschreibung:

  • Die Wirtschaft erfährt tiefgreifende Veränderungen: Maßgeschneiderte Produkte, geringe Losgrößen und kurzfristige Liefertermine prägen zunehmend Industrieunternehmen. In der Industrie 4.0-Welt sind Maschinen, Dienstleister, Produkte und Abnehmer von der Produktplanung bis hin zum Service über alle Stufen der Wertschöpfung vernetzt. Wissen über Chancen und Herausforderungen dieser Digitalisierung sowie neuer Wertschöpfungspotenziale auf Basis digitaler Prozesse ist insbesondere im Mittelstand bisher noch wenig verbreitet. Das BIBA ist Partner im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen, das den Mittelstand bei der Digitalisierung, Vernetzung und Einführung von Industrie 4.0-Anwendungen unterstützt. In diesem Zusammenhang wird ein(e) wissenschaftliche Mitarbeiter(in) gesucht, die/der schwerpunktmäßig an der Ausgestaltung digitaler Produktions- und Arbeitsprozesse für Mittelstand maßgeblich mitwirken möchte. Die Durchführung einer Promotion im Rahmen der Themenstellungen ist ausdrücklich erwünscht.

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlicher Abschluss als Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen, Systems Engineering oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Aufnahme, Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen, Domänenkenntnisse von Produktions- und Logistikprozessen
  • Interesse am Themenfeld Industrie 4.0 und Digitalisierung, insbesondere in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Cloud-Plattformen und Blockchain, als auch an der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle auf dieser Grundlage
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbständigem Arbeiten, gute Teamfähigkeit,
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Weitere Informationen:

  • ab sofort
  • Dauer: Auf Projektbasis befristet (verlängerbar)
  • TV-L E 13 (Vollzeit)

Kontakt:

Herr Markus Knak (kna@biba.uni-bremen.de) oder Herr Stefan Wiesner (wie@biba.uni-bremen.de).

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Thoben
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20 28359 Bremen
E-Mail: er@biba.uni-bremen.de
Stichwort: Digitalisierung (Bitte unbedingt angeben.)

Technisches Personal

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n technische*n Mitarbeiter*in

Elektromeister/in / Elektrotechniker/in (w/m/d)

gesuchte Fachrichtung: Mechatronik

Aufgabenbeschreibung:

Im Bremer Institut für Produktion und Logistik ist unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Die Aufgaben sind :

  • Interner Dienstleister für Forschungsprojekte in Form von Prototypenbau für Elektrotechnik, Mechatronik, Platinenbestückung und fachübergreifenden Tätigkeiten
  • Begleitende Qualifizierung im Alltag der Mitarbeiter/innen und weiteren Anspruchsgruppen
  • Kooperative Weiterentwicklung des Werkstattbereichs, kontinuierliche Verbesserung von Technologien, Prozessen und Organisation
  • Wartung, Instandhaltung der fachlichen Technologien und Ausstattung sowie der Gebäudeinfrastruktur
  • Weiterentwicklung von Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem Beruf der Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder eine ähnliche anerkannte elektrotechnische Ausbildung
  • Schaltbefähigungen nach DGUV
  • Technologische Lösungskompetenz mit hohem handwerklichen Geschick
  • Neigung zum Prototypenbau und Ausprobieren, Fähigkeit zur Selbstorganisation, Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungsprozessen, soziale Kompetenz, insbesondere Interesse an Internationalität und begleitender Qualifizierung

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

  • Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.biba.uni-bremen.de direkt auf der Startseite unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Weitere Informationen:

  • ab sofort
  • TV-L E 9a (Vollzeit)

Ihr Ansprechpartner:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:
Dr.-Ing. Matthias Burwinkel                          E-Mail: bur@biba.uni-bremen.de
Hochschulring 20                                         Stichwort: Werkstatt 2020
28359 Bremen                                             www.biba.uni-bremen.de


Verwaltung

Derzeit liegen hierzu keine Angebote vor.

Studentische Hilfskräfte

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort 40 h/Monat

Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit der Entwicklung von Lehrlaboren
  • Recherchen zum Stand der Technik
  • Unterstützung bei der Erstellung von Lehrunterlagen
  • Direkte Einbindung in ein ForstA-digital Projekt

Profil:

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesen oder sonstiger technischer und/oder wirschaftswissenschaftlicher Studiengang
  • Grundlegendes Verständnis von Produktions- und Logistiksystemen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Abschlussarbeiten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 5 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Raum 0150
Dr.-Ing. Thies Beinke
E-mail: ben@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218-50086

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort 40 h/Monat

Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit in Industrie- und Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektanträgen
  • Recherchen zum Stand der Technik

Profil:

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder sonstiger technischer Studiengang
  • Grundlegendes Verständnis von Produktionssystemen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Abschlussarbeiten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Dennis Keiser
E-mail: ked@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218-50183

Stellenausschreibung Studentisch:er Mitarbeiter:in

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

ab sofort, bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Grafik Designer (m/w/d). Du unterstützt uns bei der Erstellung von Abbildungen/Illustrationen (z.B.: Zeichnungen von technischen Systemen, Layouts u.Ä.) für wissenschaftliche Veröffentlichungen und bei der Erstellung von Projektlogos u.Ä. Dabei ist deine kreative Unterstützung gefragt.

Profil:

  • Studium Digitale Medien / Medieninformatik oder vergleichbar Gutes Verständnis gängiger Software (z.B. Adobe Illustrator) Erfahrungen mit dem Design von Logos und Zeichnungen (2D) Ausgeprägte Kreativität und Experimentierfreude

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Großes Maß an gestalterischer Freiheit
  • Vergütung 11,13 € pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA, IPS Robotik & Automatisierung
Dr.-Ing. Thies Beinke
ben@biba.uni-bremen.de
0421 / 218 – 50 086

Stellenausschreibung Studentisch:er Mitarbeiter:in

Creative Producer Video / 3D

ab sofort, bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Zur Vergrößerung unserer medialen Reichweite suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Creative Producer (m/w/d). Du unterstützt uns bei der Erstellung verschiedener Video-Kurzformate (Konzept, Dreh, Bearbeitung) und 3D-Darstellungen zur Vermittlung technischer Konzepte. Die konzeptionelle Hauptverantwortung liegt bei dir.

Profil:

  • Studium Digitale Medien / Medieninformatik oder vergleichbar Gutes Verständnis gängiger Video-Softwarepakete (insb. Adobe) Erfahrungen mit 3D Animationen (z.B. Autodesk) Ausgeprägte Kreativität und Experimentierfreude

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Großes Maß an gestalterischer Freiheit
  • Vergütung 11,13 € pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA, IPS Robotik & Automatisierung
Dr.-Ing. Thies Beinke
ben@biba.uni-bremen.de
0421 / 218 – 50 086

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Game Development sowie Weiterentwicklung von bestehenden Serious Games
  • Aktive Mitarbeit in Forschungsprojekten (unter anderem DigiLab4U)

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium
  • Sie verbinden Ihre Leidenschaft für objektorientierte Softwareentwicklung mit einem ausgeprägten Verständnis für einen sauberen Programmierstil in den Programmiersprachen Java und JavaScript
  • Sie besitzen eine Affinität zu Simulationen und Games
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Wünschenswert:

  • Grundlegendes Verständnis von Supply Chain Managment (SCM)
  • Programmierkenntnisse in Sprachen wie PHP, HTML5, JavaScript
  • Erfahrungen mit Node.js und Adobe CC
  • Erfahrungen im Umgang mit Game Engines (Unity) und UI Design

Wir bieten:

  • Game Development
  • Herausfordernde Tätigkeit, die durch einen hohen Grad an Selbstständigkeit und Verantwortung gekennzeichnet ist
  • Junges dynamisches Team
  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im industrienahen Projektumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen:

  • Beginn: Ab sofort
  • Vergütung: 11,13 €/h
  • Arbeitszeit: 50-74 h/Monat
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Informations- und kommunikationstechnische Anwendungen in der Produktion (IKAP)
Dr.-Ing. Jannicke Baalsrud Hauge
Telefon: 0421 218 – 50 084
E-Mail: baa@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung nachhaltiger Kühl- und Verpackungslösungen
  • Herstellung von Prototypen und Durchführung von Systemtests
  • Unterstützung bei Projektleitung

Ihr Profil:

  • Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder sonstiger technischer Studiengang
  • Engagierter und professioneller Auftritt
  • Gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Möglichkeit der Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im industriellen Projektumfeld mit namhaften Industriepartnern
  • Übernahme von Verantwortung für Aufgaben in Teilprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: bis zu 74 h/Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Dr.-Ing. Michael Lütjen
Telefon: 0421 / 218 - 50123
E-Mail: LTJ@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Vorbereiten von einfachen Erklärskizzen für komplexe technische Zusammenhänge
  • Umsetzung der Skizzen im bewegten und/oder statischen Bild
  • Entwicklung von einfachen Designs für technische Systeme

Ihr Profil:

  • Studium der Digitalen Medien, Integriertes Design oder vergleichbares
  • Sicherer Umgang mit Designwerkzeugen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse erwünscht

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: 74 h / Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50114


Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich IoT und Automatisierungstechnik
  • Layout-Erstellung für gedruckte Schaltungen unter Verwendung aktueller CAD-Werkzeuge
  • Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung, der mechanischen Konstruktion und der Fertigung
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation
  • Betreuung der Überführung in die Prototypenfertigung

Ihr Profil:

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Elektronikfertigung
  • Erfahrung in der Schaltungstechnik (digital/analog/RF)
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Layout Tools
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Pragmatischer, zielorientierter und gut strukturierter Arbeitsstil

Wir bieten:

  • Nutzung von State of the Art Technologien
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere informationen:

  • Vergütung: 11,13 € / Stunde
  • Arbeitszeit: 74 h/Monat
  • Beginn: ab sofort

 

Ihr Ansprechpartner:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
Tel.: 0421 / 218 - 50114
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

In einem luftfahrtbezogenem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit einem großen Europäischen Flugzeughersteller sollen Softwaremodule für die Automatisierung in der Produktion entwickelt werden. Ihre Aufgabe umfasst dabei:

  • Spezifikation und Entwicklung von betriebssystemspezifischen Komponenten
  • Spezifikation und Entwicklung von echtzeitbasierten Anwendungen

Ihr Profil:

  • Studium der Informatik oder Elektrotechnik
  • Sicherer Umgang mit den Programmiersprachen C und/oder C++
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches, akribisches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Nutzung der State of the Art Technologien
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: 74 h / Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50114

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Zuarbeit in einem luftfahrtbezogenem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit einem großen Europäischen Flugzeughersteller. Ihre Aufgabe umfasst dabei:
  • Spezifikation und Entwicklung von Komponenten
  • Nutzung des React JavaScript Web-Frameworks
  • Datenbankzugriff über REST

Ihr Profil:

  • Studium von Informatik oder Systems Engineering
  • Sicherer Umgang mit JavaScript, CSS und HTML
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches, akribisches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Arbeitszeit: 74 h/Monat
  • Beginn: ab sofort

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP
Konstantin Klein
Telefon: 0421 / 218 - 50114
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Darstellung und Visualisierung von technischen Konzepte

Ihr Profil:

  • Studium in SE, PT, digitale Medien, Integriertes Design
  • Gute Erfahrung mit Graphic-Design-Software (z.B. Blender)
  • Sprachkenntnisse: Deutsch (mindestens B2), Englisch

Wir bieten:

  • Beginn: ab sofort
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Forschungsprojekte aus der Luftfahrtindustrie
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Arbeitszeit: 40 bis 74 h/Monat

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Robotik und Automatisierung
Rafael Mortensen Ernits
Telefon: 0421 / 218 - 50118
E-Mail: mor@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Konstruktion und Bau von mechatronischen Systemen (Schwerpunkt Mechanik)

Ihr Profil:

  • Studium in SE, PT oder sonstiger technischer Studiengang
  • Erfahrung mit CAD-Software (z.B. Inventor)
  • Sprachkenntnisse: Deutsch (mindestens B2), Englisch

Wir bieten:

  • Beginn: ab sofort
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Forschungsprojekte aus der Luftfahrtindustrie
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Arbeitszeit: 40 bis 74 h/Monat

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Robotik und Automatisierung
Rafael Mortensen Ernits
Telefon: 0421 / 218 - 50118
E-Mail: mor@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Bearbeitung eines Automatisierungs-Großprojekts im maritimen Umfeld (STRADegy)
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Rollout-Strategien für automatisierte Straddle Carrier

Ihr Profil:

  • Student/in der Bereiche Wirtschaftsingenieurwesen, Systems Engineering, Produktionstechnik o.Ä.
  • Gute Deutsch-und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Arbeiten im industrienahen Projektumfeld
  • Möglichkeiten der Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: 40 bis 74 Stunden / Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf sowie Kopien der wichtigsten Zeugnisse bei

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)

Sebastian Eberlein, M. Sc.
E-Mail: ebs@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50143

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Unterstützung im Bereich des Marketing 
  • Design und Erstellung von PR-Material: Flyer, Broschüren, Berichte 
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Präsentationen 
  • Verwaltung und Pflege der Internetpräsenz 

Ihr Profil:

  • Kenntnisse in InDesign (Voraussetzung), Bildbearbeitung und HTML 
  • Sehr gute Kenntnisse von Office-Produkten 
  • Selbständige, flexible und gründliche Arbeitsweise 
  • Hohe Kommunikationsbereitschaft und Eigenmotivation 
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache 

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten 
  • Arbeiten im Projektumfeld 

Weitere Informationen:

  • Beginn: nach Absprache
  • Arbeitszeit: 40 h/Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Aleksandra Himstedt
E-Mail: him@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50106

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung in der operativen und administrativen Bearbeitung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen
  • Durchführung von Literaturrecherchen

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium in BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen o. ä.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige und zielstrebige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im Projektumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen:

  • Beginn: Ab sofort
  • Vergütung: 11,13 €/h
  • Arbeitszeit: 60-74 h/Monat
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Herr Dipl.-Wi.-Ing. Stephan Oelker
Telefon: 0421 218 – 50 130
E-Mail: oel@biba.uni-bremen.de

Sonstige

Derzeit liegen hierzu keine Angebote vor.

Termine:
Tag der Logistik
16. April 2020, Bremen, 15 - 19 Uhr
Enterprise Architecture Management
24. April 2020, Bremen, 13 - 17 Uhr
Schulung „Technologien der Logistik“
28. April 2020, Bremen
SysInt 2020
3. - 5. Juni 2020, Bremen
S-BPM ONE 2020
8. - 10. Juli 2020, Bremen

Weitere Veranstaltungen