ste

Dr.-Ing. Hendrik Stern

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der IPS-Abteilung Data Analytics und Prozessoptimierung

Lebenslauf

Hendrik Stern ist seit Januar 2019 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) an der Universität Bremen in dem Forschungsbereich Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS) tätig. Sein Studium des Wirtschaftsingenieurwesen M.Sc. mit dem Studienschwerpunkt Systementwicklung und Innovation absolvierte er in Bremen und Padova (Italien). Anschließend war er von 2014 bis 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der kooperativen Nachwuchsgruppe "Production Systems and Logistic Systems" des Fachbereichs Produktionstechnik und des BIBA an der Universität Bremen tätig. Seine Forschung beschäftigt sich mit Human Factors in cyber-physischen Produktionssystemen.

Forschungsbereiche und -interessen

Menschorientierte Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstellen in cyber-physischen Produktionssystemen:

  • Wie nehmen Menschen ihre veränderte Rolle und ihre veränderten Arbeitsaufgaben wahr?
  • Wie beeinflusst die Interaktion der Mitarbeiter mit dem System dessen Performance?

Projekte

compARe Optimierung der Instandhaltung von Windenergieanlagen durch den Einsatz von bildverarbeitenden Verfahren auf mobilen Augmented Reality-Endgeräten
LNG Armaturen Set Entwicklung eines sensitiven Armaturen-Sets für den hochvolumigen ship to ship LNG Transfer
LNG Safety Safety-Prozess-System für den Transfer von kryogenen Fluidmitteln

Kontakt

Dr.-Ing. Hendrik Stern
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen
Telefon +49(0)421/218-50038
e-Mail ste@biba.uni-bremen.de

Termine:
Agiles Zusammenarbeiten
25. September 2020, 13 - 17 Uhr, Online
Transparente Supply Chains dank Digitalisierung
23. Oktober 2020, 13 - 14 Uhr, Online
Design Thinking
30. Oktober 2020, 13 - 17 Uhr, Online
SysInt 2020
11. - 13. November 2020, Bremen
Technologien der Logistik
17. November 2020, BIBA

Weitere Veranstaltungen