pat

B.Sc. Lars Panter

Technischer Mitarbeiter in der IPS-Abteilung Robotik und Automatisierung

Lebenslauf

Lars Panter arbeitete während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik ein Jahr als studentischer Mitarbeiter am BIBA in der Abteilung IPS Data Analytics und Prozessoptimierung. Für das Projekt QUEST entwickelte er in Unity eine Qualifizierungsanwendung, sowie eine Single-Page-Webanwendung im MEAN Stack. Nachdem er seinen Bachelor-Abschluss erfolgreich absolvierte wurde er als technischer Mitarbeiter übernommen. Er arbeitet seit dem 05.11.2018 in der Abteilung IPS Robotik und Automatisierung. Hier entwickelt er unter anderem eine 3D-Webanwendung für VirtuOS und eine Android Applikation für Industrieprojekte. Dabei nutzt er unterschiedliche Systeme und implementiert Front- sowie Backend.

Forschungsbereiche und -interessen

Entwicklungsaktivitäten:

(3D-) Webanwendungen, Full Stack Web, Android, Unity, Spieleentwicklung

Zusätzliche Interessen:

Augmented Reality, Gamification

Aktivitäten

-Qualifizierungsanwendung in Unity (C#).

-Single-Page-Webanwendung zur Auftragsverwaltung, sowie Web-Scraper im MEAN Stack, MongoDB, Express, Angular, Nodejs (JavaScript).

-3D-Webanwendung, Three.js, HTML, JavaScript/jQuery, CSS, Bootstrap, Python, Django, PostgreSQL, Blender as a Module, celery, nginx, gunicorn.

-Android Applikation, Java

Projekte

VirtuOS Multi-kriterielle Optimierung der Position und Konfiguration von 3D-Sensoren durch Virtual Reality für flexible Automatisierungslösungen in der Logistik
QUEST Gamification for Qualification of Offshore Wind Energy Service Technicians

Kontakt

B.Sc. Lars Panter
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen
Telefon +49(0)421/218-50187
e-Mail pat@biba.uni-bremen.de

Termine:
Agiles Zusammenarbeiten
25. September 2020, 13 - 17 Uhr, Online
Transparente Supply Chains dank Digitalisierung
23. Oktober 2020, 13 - 14 Uhr, Online
Design Thinking
30. Oktober 2020, 13 - 17 Uhr, Online
SysInt 2020
11. - 13. November 2020, Bremen
Technologien der Logistik
17. November 2020, BIBA

Weitere Veranstaltungen