Stefan Wellsandt

Senior Research Associate in der IKAP-Abteilung Intelligente IuK-Umgebungen für die kooperative Produktion

Lebenslauf

2010: Studium im Fach Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau) an der TU Braunschweig abgeschlossen. Fachrichtungen:

  • Produktions- u. Systemtechnik
  • Produktion und Logistik
  • Organisation und Führung

Studienarbeitsthema: Entwicklung eines exergetischen Bewertungsmodells zur energetischen Analyse von Fertigungsprozessen.

Diplomarbeitsthema: Anwendungsmöglichkeiten des Ubiquitous Computing in Produktionsumgebungen.

Die Diplomarbeit wurde überwiegend im Rahmen eines DAAD Austauschprogramms an der POSTECH University in Pohang, Südkorea geschrieben.

Seit 2011: Wissenschaftlicher MA

2012-2014: QM-Beauftragter des BIBA

2014-2021: Stellv. QM-Beauftragter (Schwerpunkt Wissensmanagement)

2017: Zweimonatiger Forschungsaufenthalt an der West Virgina University in Morgantown, USA

2020: Koordination des EIT Manufacturing Projekts DIAMOND

2020-jetzt: Koordination des Horizon 2020 Projekts COALA

2021-jetzt: Technischer Manager des Horizon Europe Projekts WASABI

Forschungsbereiche und -interessen

  • Entwicklung und Einsatz von Digitalen Intelligenten Assistenten in der Industrie
  • Verwendung von Nutzungsinformationen in der Produktentwicklung
  • Qualität von Nutzungsinformationen

Aktivitäten

  • Digitale Intelligente Assistenten in der Industrie
  • Daten- und Informationsqualitätsmanagement

Projekte

WASABI Webshop für digitale intelligente Unterstützung und Mensch-KI-Kollaboration in der Fertigung
i4Q Datendienste für die Qualitätskontrolle in Industrie 4.0
COALA Kognitive Assistenz für die agile Fertigung unterstützt durch vertrauenswürdige künstliche Intelligenz
DIAMOND Digitaler intelligenter Assistent für die vorausschauende Wartung
NIMBLE Collaborative Network for Industry, Manufacturing, Business and Logistics in Europe
AimData Anpassbare Interaktion mit materialwissenschaftlichen Forschungsdaten
Manutelligence Product Service Design and Manufacturing Intelligence Engineering Platform
Fortissimo - HighSea Factories of the Future Resources, Technology, Infrastructure and Services for Simulation and Modelling
RISKLES Konzeption und exemplarische Implementierung eines standardisierten Personalmanagementprozesses zur Risikominimierung beim Einsatz von Fachleuten für Flughafensicherheit
Peripheria Networked Smart Peripheral Cities for Sustainable Lifestyles
ELLIOT Experiential Living Labs for the Internet of Things
PEOPLE Pilot smart urban Ecosystems leveraging Open innovation for Promoting and enabLing future E-services

Kontakt

Stefan Wellsandt
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

Telefon +49 421 218-50 166
e-Mail
Sprachen Deutsch, Englisch
ORCID 0000-0002-0797-0718