Medienecho (Auswahl) 2020

Archiv: 2019201820172016201520142013201220112010200920082007

KlimAR: Erweiterte Realität auf der Baustelle

Es wirkt vielleicht befremdlich: Der Klimatechniker im Blaumann trägt eine AR-Brille, greift mit seinen Fingern nach imaginären Objekten vor seinen Augen und verschiebt sie - mit Hilfe der Augmented Reality (AR). Die erweiterte Realität ergänzt die Wahrnehmung dank Brille um virtuelle Elemente wie Baupläne oder Montagehilfen. Zwei Jahre hat das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) gemeinsam mit Entwicklungspartner AnyMotion (Bremen) im Projekt „KlimAR“ dazu geforscht.

baulinks.de, 28. April 2020

Automatischer Umschlag

Das IHATEC-Projekt „STRADegy Erforschung und Evaluation eines automatischen Containerumschlags unter Einsatz von Straddle Carriern“ soll helfen, eine Vorreiterrolle in der Automatisierung von Hafenumschlagsprozessen in Deutschland einzunehmen. Es ist mit einem Projektvolumen von 18,8 Mio. Euro, davon 51 % Förderanteil durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), das finanziell größte Vorhaben innerhalb des Förderprogramms.(...)

Stephan Oelker ist STRADegy- Projektleiter im BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik.(...)

Als Projektpartner fungiert das BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH. Die Projektlaufzeit erstreckt sich auf den Zeitraum von März 2017 bis Dezember 2020.

SUT Schiffahrt und Technik, S. 112-113, Ausgabe 01| 2020

Termine:
Erfolgreich innovieren in digitalen Märkten
19. Juni 2020, 9 - 11 Uhr, virtuell
Technologien der Logistik
15. September & 17. November 2020, BIBA
SysInt 2020
11. - 13. November 2020, Bremen

Weitere Veranstaltungen