wie

Stefan A. Wiesner

Leiter der IKAP-Abteilung Collaborative Business in Unternehmensnetzwerken

Lebenslauf

Diplom-Wirtschaftsingenieur Stefan A. Wiesner ist Leiter der Abteilung Collaborative Business in Unternehmensnetzwerken im Forschungsbereich Informations- und kommunikationstechnische Anwendungen in der Produktion (IKAP) . Nach seinem Studienabschluss mit den Schwerpunkten Projektmanagement und Produktionsentwicklung arbeitete er zuvor seit 2007 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am BIBA.

Forschungsbereiche und -interessen

Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Entscheidungsunterstützung für die Entwicklung nachhaltiger smarter Produkt-Service Systeme (PSS). Beiträge und Publikationen umfassen die Entwicklung und Anwendung eines spielbasierten Rahmenkonzepts für Requirements Engineering und eine Methode zu Geschäftsmodellentwicklung für PSS, einschließlich der Implementierung bei Industriepartnern. Er ist Mitglied der IFIP 5.7 SIGs zu Smart Manufacturing und Service Engineering, mit dem Ziel der Integration von PSS und Digitalisierungskonzepten.

Aktivitäten

Herr Wiesner ist Wissenschaftlicher Leiter des Mittelstand-Digital Zentrums Bremen-Oldenburg und hatte zuvor die selbe Position im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen bekleidet. Zudem war er Projektverantwortlicher und Arbeitspaketleiter in verschiedenen nationalen und Europäischen Forschungsaktivitäten (ESKALE ERA-NET, MSEE IP, PSYMBIOSYS RIA, u.a.).

Projekte

MDZ-HB-OL Mittelstand-Digital Zentrum Bremen-Oldenburg
Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Bremen
BASDA Realisierung eines barrierefreien Assistenzsystems zur schrittweisen Durchführung von Arbeitsaufgaben
DPNB Dynamic Production Network Broker
XKIC Human Capital Cross-KIC Human capital - RedVile pilot
MARIDAL Maritimes Regionalnetzwerk für Integratives Digitales Arbeiten und Lernen
e-Civeles e-Civeles: Digital Competences and Intercultural Values in e-Learning Environments
Rang-E Autonomes Rangieren auf der Hafenbahn
MESA Medieneinsatz in der Schweißausbildung
PSYMBIOSYS Product-Service sYMBIOtic SYStems
BIVEE Business Innovation in Virtual Enterprise Environments
MSEE Manufacturing SErvice Ecosystem
InnoMatNet Networking of materials laboratories and innovation actors in various industrial sectors for product or process innovation
COIN COllaboration and INteroperability for Networked Enterprises
PMC Personal Mobility Center
CO-LLABS Community Based Living Labs to Enhance SMEs Innovation in Europe
ESKALE Trans-European Sustainable Knowledge-Based MAnufacturing<br/>for SmalL and Medium Sized Enterprises in Traditional Industries
Tell-Me TransEuropean Living Labs for an iMproved E-participation
E4 Extended Enterprise management in Enlarged Europe
ECOLEAD European Collaborative Networked Organizations Leadership Initiative
ERA co-ordination in ERA co-ordination initiative in the field of the Networked Enterprise
ERA Study ERA co-ordination initiative in the field of the Networked Enterprise
IST-Bonus Supporting Research Excellence in ICT for Business
ARICON Standardised Assessment of Readiness and Interoperability for Cooperation in New Product Development in Virtual Organisations
MOMENT The Mobile Extended Manufacturing Enterprise
REMOTE Remote Product/Customer Support via Extended Enterprise
agepro Verbundprojekt Arbeits- und Organisationsgestaltung in e-business-basierten Prozessen am Beispiel der schnellen Produktentwicklung
APM Automated Performance Measurement

Kontakt

Stefan A. Wiesner
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

Telefon +49 421 218-50 169
e-Mail
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch
ORCID 0000-0002-5073-6927
ReseachGate-Profil von Stefan A.

Stefan A. Wiesner

Leiter der IKAP-Abteilung Collaborative Business in Unternehmensnetzwerken

Kontakt
Telefon +49 421 218-50 169
e-Mail

Termine:
KI für Lean IoT
8. August 2024, Oldenburg
Wie geht Produktion und Logistik echt „grün“?
09. September 2024, BIBA, Bremen
Transparente Supply Chains in der Logistik
18. September 2024, online
Wertschöpfung mit der Energiewende gestalten
25. September 2024, BIBA, Bremen

Weitere Veranstaltungen