Aktuelle Meldungen

Wirtschaft trifft Wissenschaft: Digitalisierung in Produktion und Logistik hautnah erfahren – Umsetzung in der Praxis folgt

Ob eine Fabrik, in der sich intelligente Bauteile selbstständig durch den Produktionsprozess steuern oder eine flexible, omnidirektionale Förderanlage - das und viel mehr konnten die Besucher der Veranstaltung am 29. August im...

Mehr...


Messen der Seilstärke

Schäden an und in Drahtseilen erkennen, bevor es zu Störungen oder sogar Unfällen kommt

Fahrstuhl- und Seilbahnkabinen, Bergbahnen, Befahranlagen wie die an Windenergieanlagen, sogar ganze Brücken hängen an Drahtseilen. Reißen sie, zum Beispiel wegen Brüchen oder Korrosion, kann das zu schweren Unfällen führen....

Mehr...


Bemannte Portalhubwagen

Mehr Sicherheit und Effizienz im Hafen durch Vernetzung und Automatisierung der Portalhubwagen

Kurze Lösch- und Ladezeiten sind ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil für Häfen. Eine entscheidende Rolle können dabei die Portalhubwagen einnehmen. Diese Spezialfahrzeuge befördern die Container auf den Terminals. Je besser ihr...

Mehr...


Äthiopische Doktoranden im Weserstadion

Zusammenarbeit über drei Kontinente hinweg – Forschungsbesuch aus Äthiopien und Texas/USA im BIBA

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) etablierte ein Förderprogramm für die Errichtung von Exzellenzzentren in afrikanischen Ländern. Die Texas Tech University (TTU, Lubbock/Texas/USA) leitet ein...

Mehr...


AR Maintenance System mit Datenbrille

System mit Datenbrille erleichtert technischem Servicepersonal in Windenergieanlagen die Arbeit

Nach zweijährigen Forschungen und Entwicklungen haben das BIBA, der Spezialist für virtuelle 3D-Dienstleistungen AnyMotion (Bremen) und der IT-Security-Spezialist COMback (Oberreichenbach/Baden-Württemberg) die Ergebnisse des...

Mehr...


Serviceschiff

„Instandhaltungskosten für Windenergieanlagen im Meer lassen sich um bis zu 10 Prozent senken“

Nicht stets nur reagieren müssen, um zum Beispiel bereits entstandene Schäden zu beheben, sondern schon vorher agieren und so Serviceeinsätze besser planen und Verluste vermeiden können. Mit diesem Problem hat sich das Projekt...

Mehr...


Team „BIBA und IGS“ bei BMW-Firmenlauf: zur Spätschicht noch gemeinsam eine Runde laufen

Mit Startnummer 147 war das 16-köpfige Team von BIBA und der International Graduate School for Dynamics in Logistics (IGS) der Universität Bremen beim 10. BMW-Firmenlauf angetreten. „Zur Spätschicht“, so das Motto, ging es bei...

Mehr...


Termine:
Arbeit Neu Denken: II
18. Februar 2019, Bremerhaven
Arbeit Neu Denken: III
25. Februar 2019, Bremerhaven
Arbeit Neu Denken: IV
11. März 2019, Bremerhaven

11. April 2019, Bremen

4.-7. Juni 2019, München

Weitere Veranstaltungen