Intelligente Sprachassistenten für die Produktion und Logistik

28.04.2022

Digitale Assistenten in der Produktion ermöglichen es den Arbeitenden den Status von Maschinen und Anlagen zu ermitteln, Produkte und Produktionshilfsmittel zu verfolgen, Benachrichtigungen über Ereignisse zu erhalten, Reaktionszeiten durch Sprachsteuerung zu verkürzen und individuelle Unterstützung bei Arbeitsaufgaben zu erhalten. Sie können helfen, die Einarbeitungszeit an Maschinen und Anlagen zu reduzieren und Qualitätsprobleme zu vermeiden.

Im Projekt COALA entwickelt das BIBA einen digitalen intelligenten Assistenten, der mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) die Arbeitenden in der Produktion unterstützt. Der digitale Assistent soll zeitaufwändige und belastende Aufgaben übernehmen, während sich der Mensch auf das Verstehen und Lösen von Problemen in komplexen, wissensintensiven Situationen konzentriert. Wie das in der Praxis funktioniert, zeigt unser neues Video.

<- Zurück zur Übersicht

Termine:
Systematisch erfolgreich digitalisieren
1. September 2022, 16- 17:30 Uhr, BIBA, Bremen
SMM
6. - 9. September 2022, Hamburg
SysInt 2022
7. - 9. September 2022, Genua

15. September 2022, Bremen
18. Fachkolloquium Logistik
26. - 27. September 2022, BIBA, Bremen

Weitere Veranstaltungen