Geschäftsmodelle 4.0 - Ableitung neuer Geschäftsmodelle und Services

27.11.2015

Dieser Beitrag zeigt eine Methodik zur zielorientierten Erarbeitung neuer Dienstleistungen und darauf basierender Geschäftsmodelle, die durch Cyber-physische Product-Service Systeme ermöglicht werden.

Das BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH beschäftigt sich in zahlreichen Forschungsprojekten mit technologischen und organisatorischen Herausforderungen, die es im Rahmen von Industrie 4.0 zu lösen gilt. Dieser Beitrag zeigt eine Methodik zur zielorientierten Erarbeitung neuer Dienstleistungen und darauf basierender Geschäftsmodelle, die durch Cyber-physische Product-Service Systeme ermöglicht werden.

Kontakt:

Dipl.-Ing. oec. Ingo Westphal
Tel.: +49 (0)421 218-50168
Fax: +49 (0)421 218-50031
win@biba.uni-bremen.de

Dipl.-Wi.-Ing. Stefan Wiesner
Tel.: +49 (0)421 218-50169
Fax: +49 (0)421 218-50031
wie@biba.uni-bremen.de

Zum Video...

<- Zurück zur Übersicht

Termine:
Girls‘Day im BIBA
25. April 2024, BIBA, Bremen
Hackathon „Mensch-Roboter-Interaktion“
25. und 26. April 2024, BIBA, Bremen
KI für Lean IoT
30. April 2024, BIBA, Bremen
Arbeit belastet?
7. Juni 2024, online
Bremer KI-Tage
12. - 13. Juni 2024, DHI, Bremen

Weitere Veranstaltungen