Dynamik in Logistik – Gelungener Auftakt der Konferenz LDIC 2024

14.02.2024


Bild: Aleksandra Himstedt

Am 14. Februar ist im BIBA die 9. International Conference on Dynamics in Logistics (LDIC 2024) an den Start gegangen. Die Konferenz des Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics (LogDynamics) findet alle zwei Jahre in Bremen statt. Die Dynamik von logistischen Prozessen und Netzwerken steht dabei im Mittelpunkt.

Das Programm vom 14. bis zum 16. Februar 2024 beinhaltet theoretische, methodische und praxisorientierte Beiträge, die sich mit der Modellierung, Planung, Optimierung und Steuerung von Lieferketten und logistischen Netzwerken sowie von Produktions- und Materialflusssystemenn beschäftigen. Mehr als 80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind nach Bremen gekommen, um über aktuelle Forschungsentwicklungen auf diesem Gebiet zu diskutieren.

Flankiert wird das Programm mit Lab-Touren und Keynote-Vorträgen renommierter Wissenschaftler:innen. Den Auftakt machte Prof. Dr. Gyöngyi Kovács vom Humanitarian Logistics and Supply Chain Research Institute der Hanken School of Economics in Helsinki. Sie sprach über die Herausforderungen der humanitären und Katastrophen-Logistik. In den nächsten beiden LDIC-Tagen freuen wir uns auf die Vorträge von Prof. Dr. L.A. Tavasszy (Delft University of Technology), Prof. Dr. Dirk Briskorn (Universität Wuppertal) sowie einen Industrievortrag von Paul Bruns von der ENGINIUS GmbH.

Weitere Informationen

<- Zurück zur Übersicht

Termine:
KI für Lean IoT
8. August 2024, Oldenburg
BIBA auf der SMM 2024
3. - 6. September 2024, Hamburg
Wie geht Produktion und Logistik echt „grün“?
09. September 2024, BIBA, Bremen
Transparente Supply Chains in der Logistik
18. September 2024, online
BIBA auf der ENVOCONNECT 2024
19. - 20. September, Bremerhaven

Weitere Veranstaltungen