Auf dem Weg zu Industrie 4.0: IGEL setzt auf digitalen Produktlebenslauf per RFID-Transponder

16.01.2017

Zusammen mit dem Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) bestückt IGEL seine Thin Clients mit RFID-Transpondern, mit denen der gesamte Lebenszyklus der Geräte nachverfolgt werden kann. Das Ergebnis: Nachhaltige Prozessoptimierung und eine Reduzierung des Papierverbrauchs.

Pressemitteilung als PDF
IGEL, 16. Januar 2017

<- Zurück zur Übersicht

Termine:
CAMPUS CITY – Die Uni kommt in die Stadt – Das BIBA ist dabei!
12. Oktober 2022, 17 – 18:30 Uhr, Bremen
BIBA auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2022
19. - 21. Oktober 2022, Berlin
Robotik erfahrbar machen
28. Oktober 2022, Bremen & online (hybrid)
IFIP-ICEC 2022
1. - 3. November 2022, BIBA, Bremen

Weitere Veranstaltungen