Career

We are always on the lookout for strong additions to our teams – whether that be in research, the technical field, administration or other types of work. You will find our current vacancies listed below. Simply click to discover more about our positions for:
Scientific employees
Technical Employees
Administration
Students
Others

We are also happy to receive speculative applications. If you do not have a direct contact at BIBA, please send your application with the subject line “Speculative application” to:

BIBA – Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

or by e-mail to info@biba.uni-bremen.de

Current Vacancies at BIBA

Scientific Employees

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

- Ortung und Mesh-Netze -

gesuchte Fachrichtung: Informatik, Wirtschaftsinformatik, Systems Engineering o.ä.

Aufgabenbeschreibung:

  • Bearbeitung anwendungsorientierter Forschungsprojekte in der Automobil- und Intralogistik
  • Aktive Zusammenarbeit mit Industriepartnern in Projektkonsortien
  • Konzipierung und Umsetzung von prozessgerechten Indoor Ortungs- und Kommunikationslösungen mittels WiFi-RTT (802.11mc)
  • Präsentation der Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen sowie Publikation in internationalen Zeitschriften
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben

Qualifikation:

  • Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss (Diplom oder Master) vorzugsweise in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Systems Engineering o.ä.
  • Beherrschung von Matlab sowie Kenntnisse in Python, JAVA oder C# sind von Vorteil
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Ortungs- und Kommunikationslösungen sind erwünscht
  • Kenntnisse der Prozessmodellierung von Produktions- und Logistiksystemen sind von Vorteil
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Weitere Informationen:

  • ab sofort
  • Dauer: befristet
  • TV-L E 13 (Vollzeit)

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20, 28359 Bremen
E-Mail: fre@biba.uni-bremen.de
Stichwort: IPS 1.4 ltj WIFI (Bitte unbedingt angeben.)

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

- Mensch-Roboter-Interaktion -

gesuchte Fachrichtung: Produktionstechnik, Systems Engineering, Informatik

Institutsprofil:

  • Ingenieurwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität Bremen
  • Schwerpunkte u.a. in Industrie 4.0, Künstlicher Intelligenz, Robotik
  • Umfangreiche Forschungsinfrastruktur mit über 150 Mitarbeiter*innen

Aufgabenbeschreibung:

  • Bearbeitung und Leitung anwendungsorientierter Forschungsprojekte zur Integration von Robotersystemen in Produktions- und Logistikbereiche
  • Aktive Zusammenarbeit mit Industriepartnern in Projektkonsortien
  • Konzipierung und Umsetzung von Methoden zur Mensch-Roboter-Interaktion
  • Programmierung von kollaborativen Robotersystemen und Integration in Produktionsprozesse
  • Publikation bei internationalen Konferenzen sowie in internationalen Fachzeitschriften
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss (Diplom oder Master) vorzugsweise in den Bereichen Produktionstechnik, Systems Engineering, Informatik o.ä.
  • Sehr gute Programmierkenntnisse (idealerweise in Python, Matlab) sind erwünscht 
  • Praktische Erfahrungen mit Robotersystemen sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse zu Produktions- und Logistiksystemen sowie -prozessen sind von Vorteil
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Weitere Informationen:

  • ab sofort
  • TV-L E 13 (Vollzeit), befristet

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Prof. Dr.-Ing. Michael Freitag
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20, 28359 Bremen
E-Mail: fre@biba.uni-bremen.de
Stichwort: IPS 1.2 ptz (Bitte unbedingt angeben.)

Technical Employees

Zur Verstärkung unseres Teams am Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) suchen wir

eine*n technische*n Mitarbeiter*in

Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik

Aufgabenbeschreibung:

Wir beabsichtigen, unser Team zu erweitern. Für die Forschungsprojekte Tide2Use und READSET suchen wir ab sofort einen technischen Mitarbeiter (Informatiker oder Elektrotechniker) mit abgeschlossener Berufsausbildung (befristete Stelle bis Feb. 2022). Die beiden Projekte beschäftigen sich mit aktuellen Fragestellungen des maschinellen Lernens sowie der Automatisierung und haben einen hohen praktischen Anteil.
Der Schwerpunkt dieser Position liegt auf der selbstständigen Erstellung einer REST API sowie der eigenverantwortlichen Entwicklung, Orchestrierung und Verwaltung von Docker Containern unter Linux und Windows. Daneben sind Aufgaben bei der Erstellung von Automatisierungslösungen, wie der Aufbau von Bussystemen und der SPS Programmierung zu bearbeiten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum IT-Techniker oder Bachelor of Science/Engineering in Informatik, Elektrotechnik oder ähnlichem
  • Gute Programmierkenntnisse (Python, SPS) und Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung
  • Erfahrung bei der Entwicklung von Virtualisierungslösungen (Docker)
  • Verständnis von Automatisierungslösungen und Bussystemen (EtherCAT)
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbständigem Arbeiten, gute Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, B2 in Deutsch

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Information nach Art 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.biba.uni-bremen.de direkt auf der Startseite unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Vergütung: TV-L E 10
  • Art der Arbeitszeit: Teilzeit (50%)

Kontakt:

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an:

Dr.-Ing. Jan-Hendrik Ohlendorf
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

Ansprechpartner: Jan-Hendrik Ohlendorf
E-Mail: ohl@biba.uni-bremen.de
Stichwort: TeMi/Abt2.3

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht einen / eine

IT-Administrator/in (m/w/d) für die Wissenschaft und die Verwaltung in Vollzeit

Das BIBA konzipiert, entwickelt und realisiert Methoden und Werkzeuge zur Planung und Steuerung logistischer Prozesse, zur Koordination von Produktentwicklung und Produktion in Unternehmensnetzwerken und für die dafür notwendige, durchgängige Informationsverfügbarkeit im gesamten Produktlebenszyklus. Entsprechend beschäftigt es sich mit Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0, Interoperabilität, Produktionsplanung und -steuerung, Prozessoptimierung, Robotik und Automatisierung sowie Mensch-Maschine-Interaktion. Zudem forscht es zu kooperativem Innovations-, Risiko-, Qualitäts- und Prozessmanagement sowie zum Produktlebenszyklusmanagement.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben umfassen die Organisation aller IT-gestützten Prozesse im Institut. Das beinhaltet:

  • Administration und Betreuung von Betriebssystemen, Netzwerk, Datenbanken, Mailsystem und Webservern.
  • Betrieb, Konzeption, Konfiguration und Weiterentwicklung von IT-Infrastruktur und IT-Sicherheit.
  • Systemmanagement, Veränderungsplanung und Systemtests sowie deren Dokumentation.
  • Analyse technischer Probleme, Ableitung von Lösungskonzepten und ergebnisorientierte Umsetzung.
  • Ansprechpartner*in und Berater*in bei technischen Herausforderungen und in der Projektarbeit.
  • Aktive Weiterentwicklung und Ausgestaltung der digitalen Arbeitsprozesse.

Ihre Qualifikation:

  • Sie haben eine Ausbildung als Fachinformatiker*in, ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Zudem haben Sie bereits Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen sammeln können.

Ihr Profil:

  • Fundierte Kenntnisse in der Administration von Linux und Windows, in den Bereichen Hardware, Virtualisierung, Datenbanken, Webauftritt (TYPO3), E-Mail und Monitoring.
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und IT-Sicherheit.
  • Sehr gute Deutsch- und mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ausgeprägte Eigeninitiative sowie verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise.

Wir bieten:

  • Eine sorgfältige Einarbeitung in das Institut und unsere Prozesse.
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem wissenschaftlichen Umfeld mit hohem Selbstbestimmungsgrad.
  • Geregelte Arbeitszeiten, unbefristetes Arbeitsverhältnis, langfristige Beschäftigungsperspektive sowie individuelle Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Angemessene Vergütung und Sozialleistungen auf Basis des Tarifvertrags der Länder.

Hinweise:

  • Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen im Institut abzubauen, werden Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.
  • Wir bitten Sie, uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bzw. als Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Weitere Informationen:

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Entgelt je nach persönlichen Voraussetzungen in Anlehnung an TV-L.

Ihr Ansprechpartner:

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Carsten Schulz, sul@biba.uni-bremen.de

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an:

Herrn Olaf Simon
E-Mail: sim@biba.uni-bremen.de
Stichwort: Admin2020

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen

Administration

At present we don't offer any other vacancies.

Students

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort, 50 bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Recherche von Komponenten
  • Einholen von Angeboten
  • Aufbau und Aktualisierung einer Lieferantendatenbank
  • Zusammenstellen von Teilelisten
  • Einpflegen von Bestellungen ins Warenwirtschaftssystem

Profil:

  • Studium in Systems Engineering, Wirtschaftsingenieur oder Produktionstechnik
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Erfahrung im Umgang mit MS Access, Libre Office Base oder anderen DMS wünschenswert
  • Hohe Motivation und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Möglichkeit der Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im industriellen Projektumfeld mit namhaften Industriepartnern
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Nils Hoppe
E-Mail: hpp@biba.uni-bremen.de
0421 / 218 – 50181

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort, 40 bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Unterstützung in der Entwicklung von Algorithmen und grafischen Oberflächen für Forschungsprojekte

Profil:

  • Vertiefte Kenntnisse in Java
  • Kenntnisse in der GUI/WEB Entwicklung wünschenswert
  • Kenntnisse in Eclipse wünschenswert
  • Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Langfristige Anstellung ist ausdrücklich gewünscht

Kontakt:

BIBA, Forschungsbereich: IKAP
M.Eng. M.Sc. Quan Deng
E-Mail: dqu@biba.uni-bremen.de
0421 / 218 – 50116

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort, bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung von Softwaredemonstratoren
  • Aktive Einbindung in Forschungs- und Industrieprojekte
  • Programmierung von Schnittstellen und Test von Demonstratoren

Profil:

  • Studium Systems Engineering, Informatik, vergleichbar
  • Sehr gute Programmierkenntnisse
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Langfristige Anstellung ist ausdrücklich gewünscht

Ansprechpartner:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Dennis Keiser
E-mail: ked@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218-50183

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort für 30-35 h/Monat

Aufgaben:

  • Unterstützung der Projektbearbeitung und -verwaltung
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings, u.a. durch die Aufbereitung von Folien und die Erstellung von Protokollen
  • Übersetzung und Korrektur englischer und deutscher Texte
  • Unterstützung bei der Antragsstellung, u.a. durch Recherche zu Forschungsthemen
  • Visualisierung von Konzepten für Abbildungen

Profil:

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sie befinden sich am Ende des Bachelorstudiums, bzw. am Anfang des Masterstudiums

Wir bieten:

  • Anwendungsnahe Arbeitsinhalte und Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

Bitte vollständige Bewerbung an:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Christoph Petzoldt
E-Mail: ptz@biba.uni-bremen.de

Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.biba.uni-bremen.de direkt auf der Startseite unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort, bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Entwicklung und Programmierung von Software zur Mensch-Technik-Interaktion, u.a. mittels Gamepad, Sprache und Gesten
  • Umsetzung von Interaktionsmöglichkeiten auf technischen Systemen, z.B. Robotern und fahrerlosen Transportfahrzeugen
  • Mitwirkung an innovativen Assistenzsystemen für die Bereiche Logistik und Montage

Profil:

  • Studium in Informatik, Systems Engineering, Produktionstechnik oder Wirtschaftsinformatik
  • Sehr gute Programmierkenntnisse (ideal: Matlab, Python)
  • Hohes Engagement und selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeit, Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten

Kontakt:

Bitte vollständige Bewerbung an:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Christoph Petzoldt
E-Mail: ptz@biba.uni-bremen.de

 

Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber und Bewerberinnen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.biba.uni-bremen.de direkt auf der Startseite unter Datenschutz. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Stellenausschreibung Studentisch:er Mitarbeiter:in

Creative Producer Video / 3D

ab sofort, bis zu 74/Monat

Aufgaben:

  • Zur Vergrößerung unserer medialen Reichweite suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Creative Producer (m/w/d). Du unterstützt uns bei der Erstellung verschiedener Video-Kurzformate (Konzept, Dreh, Bearbeitung) und 3D-Darstellungen zur Vermittlung technischer Konzepte. Die konzeptionelle Hauptverantwortung liegt bei dir.

Profil:

  • Studium Digitale Medien / Medieninformatik oder vergleichbar Gutes Verständnis gängiger Video-Softwarepakete (insb. Adobe) Erfahrungen mit 3D Animationen (z.B. Autodesk) Ausgeprägte Kreativität und Experimentierfreude

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Großes Maß an gestalterischer Freiheit
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA, IPS Robotik & Automatisierung
Dr.-Ing. Thies Beinke
E-mail: ben@biba.uni-bremen.de
0421 / 218 – 50 086

 

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort
40h/Monat

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektanträgen
  • Lektorat von wissenschaftlichen Beiträgen (Deutsch und Englisch)

Profil:

  • Studium in den Geisteswissenschaften / Gerne auch Lehramtsstudium
  • Interesse an neuen Kontexten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar
  • Langfristige Anstellung ist ausdrücklich gewünscht

Ansprechpartner:

BIBA, IPS
Dennis Keiser
E-mail: ked@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50183

BIBA Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort
40-50 h/Monat

Aufgaben:

  • Erstellen von Simulationsmodellen von Produktions und Logistiksystemen
  • Entwicklung von Algorithmen zur automatischen Modellgenerierung
  • Entwicklung von Machine Learning Anwendung zur Produktions und Logistiksteuerung

Profil:

  • Studium der Informatik, Systems Engineering oä
  • Sicherer Umgang in der Programmiersprache Python und JAVA
  • Erste Erfahrung mit ML Libraries wie Keras oder Tensorflow
  • Selbstständige und motivierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang in Englischer und Deutscher Sprache

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:
Lennart Steinbacher
Data Analytics und Prozessoptimierung:
E-Mail: stb@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 50092

BIBA Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort
40 bis 74 h/Monat

Aufgaben:

  • Unterstützung spannender Forschungsprojekte bei Entwicklung, Implementierung und Testen von Interaktionsdesigns, Webanwendungen und/oder IoT Systemen.

Profil:

  • Fortgeschrittene Programmierkenntnisse (HTML5, CSS, JavaScript, Python)
  • Erfahrung mit Design Werkzeugen ( Adobe Suite, Sketch, Invision , etc.
  • Kreativität und ein Auge für ansprechende Gestaltung
  • Gutes Deutsch und Englisch

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an spannenden anwendungsnahen Forschungsprojekten und innovativen Interaktionssystemen
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:
BIBA, IKAP
Aaron Heuermann
E-Mail: her@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 50172

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Wir suchen eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in)

ab sofort 40 h/Monat

Aufgaben:

  • Aktive Mitarbeit in Industrie- und Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektanträgen
  • Recherchen zum Stand der Technik

Profil:

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder sonstiger technischer Studiengang
  • Grundlegendes Verständnis von Produktionssystemen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Anwendungsnahe Forschungsprojekte
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Abschlussarbeiten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Ansprechpartner:

BIBA, Forschungsbereich: IPS
Dennis Keiser
E-mail: ked@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218-50183

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Game Development sowie Weiterentwicklung von bestehenden Serious Games
  • Aktive Mitarbeit in Forschungsprojekten (unter anderem DigiLab4U)

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium
  • Sie verbinden Ihre Leidenschaft für objektorientierte Softwareentwicklung mit einem ausgeprägten Verständnis für einen sauberen Programmierstil in den Programmiersprachen Java und JavaScript
  • Sie besitzen eine Affinität zu Simulationen und Games
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Wünschenswert:

  • Grundlegendes Verständnis von Supply Chain Managment (SCM)
  • Programmierkenntnisse in Sprachen wie PHP, HTML5, JavaScript
  • Erfahrungen mit Node.js und Adobe CC
  • Erfahrungen im Umgang mit Game Engines (Unity) und UI Design

Wir bieten:

  • Game Development
  • Herausfordernde Tätigkeit, die durch einen hohen Grad an Selbstständigkeit und Verantwortung gekennzeichnet ist
  • Junges dynamisches Team
  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im industrienahen Projektumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen:

  • Beginn: Ab sofort
  • Vergütung: 11,13 €/h
  • Arbeitszeit: 50-74 h/Monat
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Informations- und kommunikationstechnische Anwendungen in der Produktion (IKAP)
Dr.-Ing. Jannicke Baalsrud Hauge
Telefon: 0421 218 – 50 084
E-Mail: baa@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung nachhaltiger Kühl- und Verpackungslösungen
  • Herstellung von Prototypen und Durchführung von Systemtests
  • Unterstützung bei Projektleitung

Ihr Profil:

  • Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder sonstiger technischer Studiengang
  • Engagierter und professioneller Auftritt
  • Gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Möglichkeit der Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im industriellen Projektumfeld mit namhaften Industriepartnern
  • Übernahme von Verantwortung für Aufgaben in Teilprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: bis zu 74 h/Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Dr.-Ing. Michael Lütjen
Telefon: 0421 / 218 - 50123
E-Mail: LTJ@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Vorbereiten von einfachen Erklärskizzen für komplexe technische Zusammenhänge
  • Umsetzung der Skizzen im bewegten und/oder statischen Bild
  • Entwicklung von einfachen Designs für technische Systeme

Ihr Profil:

  • Studium der Digitalen Medien, Integriertes Design oder vergleichbares
  • Sicherer Umgang mit Designwerkzeugen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse erwünscht

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: 74 h / Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50114


Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich IoT und Automatisierungstechnik
  • Layout-Erstellung für gedruckte Schaltungen unter Verwendung aktueller CAD-Werkzeuge
  • Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung, der mechanischen Konstruktion und der Fertigung
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation
  • Betreuung der Überführung in die Prototypenfertigung

Ihr Profil:

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Elektronikfertigung
  • Erfahrung in der Schaltungstechnik (digital/analog/RF)
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Layout Tools
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Pragmatischer, zielorientierter und gut strukturierter Arbeitsstil

Wir bieten:

  • Nutzung von State of the Art Technologien
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere informationen:

  • Vergütung: 11,13 € / Stunde
  • Arbeitszeit: 74 h/Monat
  • Beginn: ab sofort

 

Ihr Ansprechpartner:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
Tel.: 0421 / 218 - 50114
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

In einem luftfahrtbezogenem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit einem großen Europäischen Flugzeughersteller sollen Softwaremodule für die Automatisierung in der Produktion entwickelt werden. Ihre Aufgabe umfasst dabei:

  • Spezifikation und Entwicklung von betriebssystemspezifischen Komponenten
  • Spezifikation und Entwicklung von echtzeitbasierten Anwendungen

Ihr Profil:

  • Studium der Informatik oder Elektrotechnik
  • Sicherer Umgang mit den Programmiersprachen C und/oder C++
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches, akribisches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Nutzung der State of the Art Technologien
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Weitere Informationen:

  • Beginn: ab sofort
  • Arbeitszeit: 74 h / Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP

Konstantin Klein
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50114

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Zuarbeit in einem luftfahrtbezogenem Forschungsprojekt in Zusammenarbeit einem großen Europäischen Flugzeughersteller. Ihre Aufgabe umfasst dabei:
  • Spezifikation und Entwicklung von Komponenten
  • Nutzung des React JavaScript Web-Frameworks
  • Datenbankzugriff über REST

Ihr Profil:

  • Studium von Informatik oder Systems Engineering
  • Sicherer Umgang mit JavaScript, CSS und HTML
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliches, akribisches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Vergütung 11,13 Euro pro Arbeitsstunde
  • Arbeitszeit: 74 h/Monat
  • Beginn: ab sofort

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Forschungsbereich IKAP
Konstantin Klein
Telefon: 0421 / 218 - 50114
E-Mail: kle@biba.uni-bremen.de

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Aufgaben:

  • Unterstützung im Bereich des Marketing 
  • Design und Erstellung von PR-Material: Flyer, Broschüren, Berichte 
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Präsentationen 
  • Verwaltung und Pflege der Internetpräsenz 

Ihr Profil:

  • Kenntnisse in InDesign (Voraussetzung), Bildbearbeitung und HTML 
  • Sehr gute Kenntnisse von Office-Produkten 
  • Selbständige, flexible und gründliche Arbeitsweise 
  • Hohe Kommunikationsbereitschaft und Eigenmotivation 
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache 

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten 
  • Arbeiten im Projektumfeld 

Weitere Informationen:

  • Beginn: nach Absprache
  • Arbeitszeit: 40 h/Monat
  • Vergütung: 11,13 € / Stunde

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Aleksandra Himstedt
E-Mail: him@biba.uni-bremen.de
Tel.: 0421 / 218 - 50106

Das Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung in der operativen und administrativen Bearbeitung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen
  • Durchführung von Literaturrecherchen

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium oder Masterstudium in BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen o. ä.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige und zielstrebige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Möglichkeit zur Durchführung von Abschlussarbeiten
  • Arbeiten im Projektumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten

Weitere Informationen:

  • Beginn: Ab sofort
  • Vergütung: 11,13 €/h
  • Arbeitszeit: 60-74 h/Monat
  • Dauer: zunächst 3 Monate; verlängerbar

Kontakt:

BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Intelligente Produktions- und Logistiksysteme (IPS)
Herr Dipl.-Wi.-Ing. Stephan Oelker
Telefon: 0421 218 – 50 130
E-Mail: oel@biba.uni-bremen.de

Others

At present we don't offer any other vacancies.

Events:
Mit Digitalisierung eine nachhaltige Zukunft gestalten
25. November 2020, 13 - 16:30 Uhr, Online
Idea Generator - Ideas like on the Assembly Line
November 27th, 2020, 1 pm - 5 pm, online
S-BPM ONE 2020
December 2nd - 3rd, 2020, Bremen
Advanced Training as Scientific Innovation Ambassador
January - July 2021, Bremen

More events