Team „BIBA und IGS“ bei BMW-Firmenlauf: zur Spätschicht noch gemeinsam eine Runde laufen

Mit Startnummer 147 war das 16-köpfige Team von BIBA und der International Graduate School for Dynamics in Logistics (IGS) der Universität Bremen beim 10. BMW-Firmenlauf angetreten. „Zur Spätschicht“, so das Motto, ging es bei bestem Sommerwetter mit erfrischendem Wind eine knapp fünf Kilometer lange Strecke an der Weser entlang. Start und Ziel für die rund 300 Teams mit fast 4.500 Läuferinnen und Läufern war am Wehrschloss in Bremen-Hastedt. Kein Wettkampf, sondern ein launiges Miteinander nach Feierabend sollte es sein, und so wurden auch keine Zeiten gestoppt. Dennoch ließ das Team im BIBA-Trikot eine Uhr mitlaufen: Nach rund 30 Minuten lief es geschlossen und bester Stimmung über die Ziellinie.

Fotos zum BMW-Firmenlauf

Fotos: Sabine Nollmann

Die Fotos sind – nur mit Urheberhinweis! – zur Veröffentlichung frei.

Events:
3. Energie-Effizienz Netzwerktreffen
22. November 2017, Brake
LDIC 2018
20th-22nd of Februar 2018, Bremen
SysInt
19th - 20th of June 2018, Hannover

More events