Medienecho 2012

Archiv: 2016 | 201520142013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007

Schüler erleben Roboter- und Lasertechnik

"Werde Ingenieur, werde Weltretter": Mit diesem Motto wollte die Universität Bremen den Nachwuchs locken und Schülerinnen und Schüler für ein Technik-Studium begeistern. Denn ohne Ingenieure kein Auto, kein elektrisches Licht oder Telefon. Bei Schnupper-Vorlesungen, Workshops und entspanntem Grillfest des "Weltretter-tages" konnten die Jugendlichen in den verschiedenen Instituten einen Blick auf ihren potentiellen Arbeitsalltag werfen. (...)
Weserkurier , 07. Juni 2012

Bremer Forscher entwickeln Logistik von morgen

Am Bremer Institut Biba tüfteln Wissenschaftler an der Technik, die die wachsenden Warenströme der Zukunft in den Griff bekommen soll. Die Bandbreite der Ideen reicht von schnüffelnden Containern bis hin zu lernfähigen Roboterarmen. Laut den Forschern soll trotz der fortschreitenden Technisierung die Arbeit des Menschen nicht überflüssig werden. (...)
buten un binnen Magazin | RB TV, 22. Mai 2012

Daimler Sees Potential Benefits of Using RFID to Track Quality-Control

Having completed several successful test deployments, the carmaker is now in the process of installing RTLS hardware and passive EPC tags across one of its plant's quality-assurance areas. (...) The RAN project encompasses seven use cases, one of which tracks finished vehicles moving through Daimler's quality-assurance evaluation process.
RFID Journal, 11. April 2012

Technologie- und forschungsstark - Bremen präsentierte seine Leistungen auf der CeBIT in Hannover

Auf der diesjährigen CeBIT, der weltweit größten Informationstechnik-Messe (6.-10. März) in Hannover, gab es erstmals zwei Bremer Gemeinschaftsstände mit 16 Ausstellern aus Wissenschaft und Wirtschaft. Unter dem Motto „Bremen – Bremerhaven: Leading Innovation“ präsentierten sich zwölf Unternehmen in der „CeBIT pro“-Halle 6 und unter dem Banner der Universität Bremen zeigen vier Forschungseinrichtungen und -gruppen in der „CeBIT lab“-Halle 26 aktuelle Forschung.
Wirtschaft in Bremen, 4/2012

16 Bremer Firmen auf der Cebit

Bremen. "Managing trust" ist das Thema der diesjährigen Cebit. Morgen startet die internationale digitale Messe in Hannover offiziell. Auch 2012 ist Bremen wieder mit zwei Gemeinschaftsständen vertreten. 16 Aussteller sind in diesem Jahr mit dabei.Erstmals ist auch die Bremer Universität mit einem eigenen Stand vertreten, an dem sie neue Ergebnisse aus der wissenschaftlichen Arbeit präsentiert.
Weserkurier, 5. März 2012

Uni Bremen erstmals bei Computermesse

Bremen - Cocktails und Datenmagneten gehören zu den Dingen, mit denen sich Bremen auf der Computermesse „Cebit“ in Hannover präsentiert. Die Messe dauert vom 6. bis zum 10. März. Der Bremer Auftritt ist zweigeteilt. In Halle 6 teilen sich zwölf Unternehmen – zum großen Teil Softwarespezialisten – insgesamt 110 Quadratmeter. In Halle 26 ist die Bremer Universität erstmals mit einem eigenen Stand auf der „Cebit“ vertreten.
Nordwestzeitung, 03. März 2012
 

WFB: Erstmals Bremer Innovationsforum auf der CeBIT

Nordic Market, 02. März 2012
 

Sicherheitsfragen und Cocktaillieferungen

Kreiszeitung, 01. März 2012
 

Universität Bremen mit eigenem Stand auf der CeBIT

Juraforum, 29. Februar 2012
 

Universität Bremen mit eigenem Stand auf der CeBIT

Informationsdienst Wissenschaft, 29. Februar 2012

Termine:
Wirtschaft trifft Wissenschaft
29. August 2017, Bremen
APMS 2017
3. – 7. September 2017, Hamburg
Schulung „Mit uns digital!“
4. September 2017, Bremen

Weitere Veranstaltungen