Heiko Duin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der IKAP-Abteilung Collaborative Business in Unternehmensnetzwerken

Lebenslauf

Heiko studierte Informatik an der Universität Bremen (10/84-04/92). Von 05/99-04/97 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bremer Institut für Betriebstechnik und angewandte Arbeitswissenschaft an der Universität Bremen (BIBA) und betreute dort Europäische Forschungsprojekte mit den Themen simulationsgestützter Evaluierung techno-ökonomischer Systeme und Kosten-Nutzen-Analysen. Von 05/97 bis 12/2009 war er Mitarbeiter der PRODUTEC Ingenieurgesellschaft mbH mit der Aufgabe Projektmanagement und Softwareentwicklung. Seit 06/03 ist er wieder als wissenschaftlicher Mitarbeiter am BIBA tätig. Sein Schwerpunkt liegt bei der Entwicklung von simulationsgestützten Spielen für die Aus- und Weiterbildung.

Projekte

MARIDAL Maritimes Regionalnetzwerk für Integratives Digitales Arbeiten und Lernen
WELD 4.0 Redesign des Schweißerprofils für Industry 4.0
ProDiS Prozessinnovation durch digitale Dienstleistungen für den Seehafen der Zukunft
ArKoH Arbeitsprozessorientierte Kompetenzentwicklung für den Hafen der Zukunft (ArKoH)
TARGET-EEU Transformative, Adaptive, Responsive and enGaging EnvironmenT
Laboranova Collaboration Environment for Strategic Innovation
PRIME Providing Real Integration in Multi-disciplinary Environments

Kontakt

Heiko Duin
BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH
Hochschulring 20
28359 Bremen
Telefon +49(0)421/218-50091
e-Mail du@biba.uni-bremen.de
Sprachen Deutsch, Englisch

Termine:
Industrie 4.0 Schulung
14. Mai 2018, Bremen
SysInt
19. - 20. Juni 2018, Hannover

Weitere Veranstaltungen