DeutschEnglish

Fotoseite „BIBA-Geschichte“

Fotos zur Pressemitteilung „BIBA: vor 30 Jahren mit Weitblick von Visionären gegründet“ (6. September 2011)

 
Die Fotos sind – nur mit Autorenhinweis! – zur Veröffentlichung frei.

BIBA-Anfaenge_Uni-Betriebshof-Gebaeude_FotoBIBA.jpg

Anfänge im Betriebshofgebäude auf dem Uni-Campus: Im 2. Obergeschoss hatte das BIBA seine ersten Räume. (Foto: BIBA)

BIBA-Anfaenge_Betriebshof-Gebaede_Schulungsraum_FotoBIBA.jpg

Ein paar Umbauten waren erforderlich, bis die BIBA-Wissenschaftler einziehen konnten, und es gab auch ein paar Probleme – zum Beispiel mit einem kleinen Wassereinbruch im Schulungraum. (Foto: BIBA)

1986_BITZ_FotoBIBA2.jpg

Später kamen Räume im neuen Bremer Innovations- und Technologiezentrums (BITZ) dazu. (Foto: BIBA)

BIBA-Anfaenge-im-BITZ_FotoBIBA.jpg

Die Anfänge im BITZ. (Foto: BIBA)

Bernd_Emil_Hirsch.jpg

Mehr als zwanzig Jahre beeinflusste Professor Bernd Emil Hirsch die Entwicklung des BIBA maßgeblich. Mit ihm wuchs es zu einem lokal, national und international bedeutenden Forschungsinstitut heran.

Altes_BIBA-Logo.jpg

Das erste BIBA-Logo.

19910315_Richtfest_BIBA-Gebaeude_FotoUniBremen_2.jpg

Am 15. März hing der Richtkranz über dem neuen BIBA-Gebäude. (Foto: Uni Bremen)

19910315_Richtfest_BIBA-Gebaeude_FotoUniBremen_4.jpg

Der Stararchitekt Oswald Mathias Ungers hatte mit seinem Entwurf den Wettbewerb für sich entschieden. (Foto: Uni Bremen)

19910315_Richtfest_BIBA-Gebaeude_FotouniBremen_5.jpg

Schon während der Bauphase erregte das neuen BIBA-Gebäude Aufsehen. „Ein Halbkreis aus Glas und drumherum die Büros", titelte der Weser-Kurier damals und schrieb vom "halbem Gebäude“. (Foto: Uni Bremen)

Hinweis

 
Hier finden Sie alsbald noch mehr Fotos aus der BIBA-Geschichte. Haben Sie Fragen, möchten Sie schon jetzt weitere Bilder oder die Fotos in anderer Auflösung, wenden Sie sich bitte an:
 
Sabine Nollmann (Journalistin Wissenschaftskommunikation | kontexta)
Telefon: 0421 330 47 61, Mobil: 0170 904 11 67, E-Mail: mail@kontexta.de