Media Response

Archive: 20172016201520142013201220112010200920082007

Automatisierte Containerentladung

Bis 2020 soll der Roboter IRiS in Bremen gelernt haben, bis zu 800 Pakete in der Stunde umzuschlagen

Seecontainer entleeren ist eine schwere manuelle Arbeit in 40 Fuß langen Stahlkästen. Eine Roboter-Ablösung für die kaum noch zu findenen Containerpacker entwickelt jetzt das Bremer Institut für Produktion und Logistik BIBA. (...)

smm hamburg - Magazin, September 2018, S. 18

Zum Weiterlesen

Digitalisierung im Mittelstand fördern

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen

Ziel des Anfang 2018 gestarteten Bremer Kompetenzzentrums ist es, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in ihrem Digitalisierungsgrad zu fördern und diesen durch individuelle und kostenfreie Unterstützungsmaßnahmen zu erhöhen. (...)

Digitaler Service - Erprobung neuer Geschäftsmodelle (BIBA - Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH, Bremen) (...)

smm hamburg - Magazin, September 2018, S. 12

Praxisnahe Digitalisierung - Neues Bremer 4.0-Kompetenzzentrum vernetzt Mittelstand und Wissenschaft

Wie Lösungen der Industrie 4.0 die Produktionsabläufe effizienter werden lassen, das haben einige Unternehmen bereits erkannt, und sie wenden digitale Prozesse an. Doch nicht alle Unternehmen verfügen über die Kapazitäten oder das erforderliche Wissen, solche technischen Innovationen einzuführen. Mit dem neuen „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen“ sollen vor allem kleinere Betriebe die dafür notwendige Digitalisierungsunterstützung erhalten. An der Auftaktveranstaltung am Montag im Bremer Institut für Produktion und Logistik (Biba) nahmen etwa 150 Teilnehmer aus Bremen und der Region teil.

Weser-Kurier, 10.04.2018, Seite 17

buten und binnen - Kick-off-Veranstaltung des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrums Bremen

buten und binnen Berichtserstattung vom 9.04.2018 über die Kick-off-Veranstaltung des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrums Bremen im BIBA (ab Minute 6:20).

buten un binnen, Radio Bremen TV, 09.04.2018

Intelligenz für die Anlage

„Digitalisierung in der Produktion zur Steigerung der Energieeffizienz – Anwendung von KI“ – mit dieser Perspektive vor Augen tagten im Oktober Wissenschaftler, Wirtschaftsexperten und Verwaltungsangehörige an der Universität Bremen. Die Wissenschaftler des dort ansässigen Instituts für integrierte Produktentwicklung (BIK) und des ebenfalls beteiligten Bremer Instituts für Produktion und Logistik (Biba) sehen hier große Potenziale. Den passenden Rahmen zur Veranstaltung bildete das Forschungsprojekt „KI-unterstütze Plattform zur Assistenz von Produktionssteuerung zur Verbesserung der Energieeffizienz“ (KI Pro).

PROZESSTECHNIK, 6 / 2017, S. 16 - 19

Die Hafen-Roboter kommen - Digitalisierungsprojekt aus Bremen soll Arbeiter beim Entladen von Containern ersetzen

Menschenleere Häfen, autonom fahrende Frachter, Blechboxen, die im Hafengebiet wie von Geisterhand bewegt und Container, die von Robotern entladen werden.
(...)
Koordiniert wird das Projekt - abgekürzt heißt es IRiS, was für "Interaktives Robotiksystem zur Entleerung von Seecontainern" steht - vom Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) an der Universität Bremen.
(...)

Weser Kurier, 25. Januar 2018

Events:
Innovationswerkstatt für KMU
27. September 2018, Bremen
Hackathon 2018
12. - 14. Oktober 2018, Bremen
Messtechnik 4.0
17. Oktober 2018, Bremen
35th Supply Chain Conference
17.- 19. October 2018, Berlin
Tag der offenen Tür im Mittelstand 4.0
1. November 2018, Osterstraße 28/29, Bremen

More events